Events und kontaktbeschränkungen

Forum » Events » Events und kontaktbeschränkungen


Autor Beitrag
26.05.2021 23:59 Uhr
Ich hab Events eingestellt. Für ungeimpfte gelten Kontaktsperren für geimpfte nicht mehr! Weis nicht wie ich mich jetzt verhalten soll! Was meint ihr!?

Música

Forenbeiträge: 758


Nach oben
27.05.2021 14:51 Uhr
Am besten wäre, alle Ungeimpften würden sich sofort mit einem großen roten Punkt auf der Stirn 'brandmarken', damit das auch ja schön jeder sieht auf 100 m Entfernung... sorry für meinen Sarkasmus...

Du kannst ja das Event auch nur für die 3 Gs ausschreiben, dann hast du deine Ruhe und jeder kann sich überlegen, ob er sich bei dir anmeldet, sofern er zu einer der 3 Gruppen gehört. So wie es ja andere auch schon machen.

Ich für meinen Teil zumindest sage, dass ich bei dem ganzen Wahnsinn nicht mitmache. Und wenn die Konsequenz daraus ist, dass ich zukünftig allein durchs Leben gehen muss, was soll's. Wenn jemand vor mir als potentieller 'Gefährder' Angst hat, kann er mir auch gerne gestohlen bleiben...😜

Lebe deine eigene Melodie des Lebens und tanze nicht nach den Noten anderer, denn die können dich aus dem Takt bringen.


TimeBandit

Forenbeiträge: 39


Nach oben
27.05.2021 18:38 Uhr
Seh ich auch so
Bloß keine Apartheid-Gesellschaft aufbauen. Das ist Diskriminierend und in vielen Fallen absurd
Bsp Familien: Eltern geimpft - Kinder nicht.
Trotzdem werden das jetzt Restaurants / theater etc versuchen durchzusetzen
Ich würde für meine StuSi Events 4 Regeln aufstellen
-- Offizielle Regeln sind einzuhalten (was auch sonst)
-- Keine Massenevents > 10 Leute (schon gar nicht in geschlosssenen Räumen)
-- Keine Teilnehmer mit Symptomen
-- Offenheit über den persönlichen Corona-Status (Impfung oder Test)
So ist jeder in der Verantwortung und jeder kann entscheiden wie groß sein Abstand zum Anderen sein soll


Schmusezecke

Forenbeiträge: 24


Nach oben
28.05.2021 23:27 Uhr
Moni bis JETZT hatte ich noch keine Angst vor Dir 😀

Frank bei Deinem Event im Juni bist Du ja noch auf der sicheren Seite und bis Juli ist noch lange

Grüßle Günter

Música

Forenbeiträge: 758


Nach oben
28.05.2021 23:31 Uhr
Schmusezecke (@schmusezecke) hat geschrieben:
Moni bis JETZT hatte ich noch keine Angst vor Dir 😀

Na schön, dass sich das nun geändert zu haben scheint ...😜😈👿👹👺💀👻👽

Lebe deine eigene Melodie des Lebens und tanze nicht nach den Noten anderer, denn die können dich aus dem Takt bringen.


Happy70

Forenbeiträge: 77


Nach oben
29.05.2021 00:17 Uhr
Ich musste mein 1. Event absagen weil das Restaurant noch genau wusste was jetzt gilt 🤷🏻‍♀️ das ist echt ärgerlich und ich bin frustriert 😡

Happy70

Forenbeiträge: 77


Nach oben
29.05.2021 00:18 Uhr
noch = nicht.... Sorry

Música

Forenbeiträge: 758


Nach oben
30.05.2021 12:54 Uhr
Ich glaube, es wird eh noch ein heilloses Durcheinander geben in nächster Zeit 😖.
Habe heute morgen einen Artikel in der LBer Kreiszeitung gelesen, da stand Folgendes drin: ab Montag gilt

"Der Einzelhandel darf dann mit Click und Meet einen Kunden pro 40 Quadratmeter ohne tagesaktuellem negativen Schnelltest empfangen oder ohne Click und Meet, aber mit tagesaktuellem Schnelltest, einen Kunden auf 20 Quadratmeter empfangen. Die Kontakterfassung ist nach wie vor notwendig."

Meint ihr wirklich, die machen sich die Mühe und unterscheiden zwischen den 3 Gs und Nicht-3-Gs? Bin mir sicher, dass die letzteren damit einfach übergangen und damit diskriminiert werden...😖... und jetzt soll mir bitte niemand damit kommen, ich könnte mich ja testen oder sogar impfen lassen, wenn ich das nicht möchte...😈

Und erklärt mir bitte jemand, weshalb ab 5 Tage in Folge unter 50 Folgendes gelten soll?

"Dann gibt es im Einzelhandel und auf Märkten, in Bibliotheken, Archiven, Museen, Galerien, zoologischen und botanischen Gärten sowie Gedenkstätten keine Testpflicht mehr. Bestand dagegen hat die Testpflicht auch dann in der Gastronomie und in Freibädern."

WO bitteschön gibt es Studien, die besagen, dass die 'Ansteckungsgefahr' in der Gastronomie und im Freibad dermaßen hoch ist, dass es einer 'Dauertestung' bedarf??? Vor allem, weil man sich im Freibad draußen befindet, ebenso in der Außengastronomie...😖

Ich verstehe diesen ganzen Irrsinn schon lange nicht mehr...

Lebe deine eigene Melodie des Lebens und tanze nicht nach den Noten anderer, denn die können dich aus dem Takt bringen.


Música

Forenbeiträge: 758


Nach oben
30.05.2021 12:56 Uhr
Nun gut, man kann das Ganze ja auch positiv sehen: ich spare jede Menge Geld, indem ich einfach nur das Notwendigste konsumiere...😜

Lebe deine eigene Melodie des Lebens und tanze nicht nach den Noten anderer, denn die können dich aus dem Takt bringen.


Steve

Forenbeiträge: 252


Nach oben
05.06.2021 09:50 Uhr
Música (@música) hat geschrieben:
Und erklärt mir bitte jemand, weshalb ab 5 Tage in Folge unter 50 Folgendes gelten soll
Zur Präzisierung: bei den 'Lockerungen', also der Wiederherstellung von Normalität, werden nur Werktage gezählt, keine Wochenenden und Feriertage. Geht die Gottheit der Corona-Apokalyptiker namens 'Inzidenz' dagegen nach oben, wodurch weitere Einschränkungen ermöglicht werden, zählen dagegen alle Tage. Gut, gell?

Ach ja, gestern galten, aus offiziellen Zahlen errechnet, 0,1 Prozent der Bevölkerung in Deutschland als SARS-CoV-2-positiv. Ebenso gestern hat die Merkel-Regierung verkündet, sie möchte eine Verlängerung der sogenannten ‚epidemischen Lage von nationaler Tragweite‘. Wodurch weiter das autoritäre Corona-Regime legitimiert würde, weiterhin hunderte von Millionen Euros an unnötige Testzentren verballert würden usw.

Meine alten Beiträge: https://www.stuttgartersingles.de/forum/search/user/id/113245


Música

Forenbeiträge: 758


Nach oben
05.06.2021 13:38 Uhr
Steve (@elwu) hat geschrieben:
Zur Präzisierung: bei den 'Lockerungen', also der Wiederherstellung von Normalität, werden nur Werktage gezählt, keine Wochenenden und Feriertage. Geht die Gottheit der Corona-Apokalyptiker namens 'Inzidenz' dagegen nach oben, wodurch weitere Einschränkungen ermöglicht werden, zählen dagegen alle Tage. Gut, gell?

Ach ja, gestern galten, aus offiziellen Zahlen errechnet, 0,1 Prozent der Bevölkerung in Deutschland als SARS-CoV-2-positiv. Ebenso gestern hat die Merkel-Regierung verkündet, sie möchte eine Verlängerung der sogenannten ‚epidemischen Lage von nationaler Tragweite‘. Wodurch weiter das autoritäre Corona-Regime legitimiert würde, weiterhin hunderte von Millionen Euros an unnötige Testzentren verballert würden usw.
Ja, diese seltsame Berechnung ist mir natürlich auch schon aufgefallen. Gab es mal irgendeinen Politiker, der die hieraus abzuleitende (Nicht)Logik erläutert hat??? 🤔
Einzige für mich nachvollziehbare Erklärung: dann kann man schneller wieder alles dicht machen... 😖

Womit wird diese 'epidemische Lage' denn momentan begründet??? Die Zahlen gehen alle nach unten und viele Länder um uns herum heben die meisten Maßnahmen auf... Meiner Meinung nach geht es hier um puren Machterhalt... es kursieren ja bereits Stimmen im Netz, dass ggf. die Bundestagswahl verschoben werden soll ... ob da was dran sein könnte oder nicht: lassen wir uns überraschen... 🙄

Lebe deine eigene Melodie des Lebens und tanze nicht nach den Noten anderer, denn die können dich aus dem Takt bringen.

Steve



Nach oben
04.07.2021 14:48 Uhr
.....ich habe den dringenden Verdacht,dass einfach die ,,Angst,, und überzogene Panikmache eben künstlich hochgehalten werden muss es,wenn die Zahlen runtergehen,da sonst viele Politiker und zb unser Bundeslauterbach😉,nicht mehr so im Rampenlicht stehen,wie es ihnen gerade so gut gefällt 😉

Werner S

Forenbeiträge: 39


Nach oben
04.07.2021 22:09 Uhr
@Steve
👍👍👍

Die Zukunft war früher auch besser 😀




Jetzt kostenlos registrieren

Einfach anmelden und verlieben!


  • Eigenes Profil mit Bildergalerie erstellen

  • Besucher des eigenen Profils sehen

  • Persönliche Nachrichten erhalten

  • Profilfoto anderer Mitglieder sehen

  • Persönliche Favoritenliste erstellen

Aktuelle Themen in anderen Foren  
Plauderecke Strand-Bar
Liebe & Partnerschaft Schlaue Frauen brauchen keinen Mann -
Verabreden zu Zweit Auch keine Lust alleine Urlaub zu machen?
Feedback & Ideen Chat-Bots