Gerne Single?

Forum » Liebe & Partnerschaft » Gerne Single?


Autor Beitragzurück 1 2
zurück 1 2
FrauB



Nach oben
16.06.2020 09:45 Uhr
Lieber Steve, nein, das ist nicht so. Ich bin an Exemplar "Mann" geraten, das versucht hat mich zu verbiegen. So etwas möchte ich nie wieder erleben.

Steve

Forenbeiträge: 230


Nach oben
16.06.2020 10:18 Uhr
Ich schrieb ja 'gemeinhin'... Es geht mir wie dir und ja, auch ich möchte so etwas nie wieder erleben und würde es auch nie wieder zulassen.

Meine alten Beiträge: https://www.stuttgartersingles.de/forum/search/user/id/113245


Marci19

Forenbeiträge: 206


Nach oben
16.06.2020 10:44 Uhr
Dui_do (@i-bins) hat geschrieben:

Oh je... so einem Mann möchte ich aber nicht "in die Hände fallen". Ich möchte, dass ein Mann MICH will, und nicht einer, der irgendeine nimmt und das beste draus macht


Hi,
wie man sieht bist du heiß begehrt und sämtliche Männer treten bei dir die Türe ein.
Ich schrieb nicht, das ich irgendeine nehme, sondern die mir liegt das Beste daraus mache, was übrigens eine Redewendung ist.
Es merkt man schnell, ob eine sich wie ein Kartoffelsack verhält oder auf kleinste Zeichen positiv reagiert.

@markus_mit_k,
bedingt verbiege ich mich, eher ein Stück entgegenkommen. Sonst funktioniert das Ganze nicht. Es soll ja nicht im Sklaverei ausarten.

@Steve,
ja oft ist es so, das die Frau versucht den Mann zu optmieren. Passt er nicht (siehe SWR Beitrag), rennt sie gleich zum nächsten Kerl, in der Hoffnungen, das dieser mindestens zu 100% zu einem passt.
Da wundert man sich nicht, das sehr viele hier Single sind.

Dui_do

Forenbeiträge: 731


Nach oben
16.06.2020 13:55 Uhr
Marci19 (@marci19) hat geschrieben:
... wie man sieht bist du heiß begehrt und sämtliche Männer treten bei dir die Türe ein.


Türen eintreten finde ich überhaupt nicht sexy.
Ich suche doch keinen Neandertaler.

Música

Forenbeiträge: 729


Nach oben
16.06.2020 20:25 Uhr
Dui_do (@i-bins) hat geschrieben:
Türen eintreten finde ich überhaupt nicht sexy.
Ich suche doch keinen Neandertaler.

Lebe deine eigene Melodie des Lebens und tanze nicht nach den Noten anderer, denn die können dich aus dem Takt bringen.


Rob59

Forenbeiträge: 13


Nach oben
17.06.2020 10:50 Uhr
Also bitte liebe Mädels, wer will denn die weichgespülten Bürschchen von heute ... da hat selbst ein Neandertaler noch deutlich mehr Sexappeal

Música

Forenbeiträge: 729


Nach oben
17.06.2020 13:57 Uhr
Rob59 (@rob59) hat geschrieben:
Also bitte liebe Mädels, wer will denn die weichgespülten Bürschchen von heute ... da hat selbst ein Neandertaler noch deutlich mehr Sexappeal
Wie so oft wäre vielleicht eine gesunde Mischung aus beidem das Optimale... aber vielleicht liegt ja genau darin das Problem, diese Stecknadel im Heuhaufen zu finden...

Lebe deine eigene Melodie des Lebens und tanze nicht nach den Noten anderer, denn die können dich aus dem Takt bringen.


Rob59

Forenbeiträge: 13


Nach oben
17.06.2020 14:40 Uhr
Riiiiiichtig ... sobald man(n) oder Frau nicht mehr versucht diese berühmte Stecknadel zu finden wird's Leben entspannter und die Chance dem tollen Singleleben zu entfliehen deutlich größer. Und dazu muss man sein Gegenüber weder verbiegen, ummodeln oder was auch immer ... manchmal einfach das Schöne entdecken und den Rest nicht überbewerten.

Música

Forenbeiträge: 729


Nach oben
17.06.2020 16:35 Uhr
Rob59 (@rob59) hat geschrieben:
Riiiiiichtig ... sobald man(n) oder Frau nicht mehr versucht diese berühmte Stecknadel zu finden wird's Leben entspannter und die Chance dem tollen Singleleben zu entfliehen deutlich größer. Und dazu muss man sein Gegenüber weder verbiegen, ummodeln oder was auch immer ... manchmal einfach das Schöne entdecken und den Rest nicht überbewerten.
Ein kleiner Einwand sei mir dennoch erlaubt:
das sagt sich mit Sicherheit leichter und 'entspannter', wenn man selbst nicht mehr auf dem 'tollen' Single-Markt ist...

Lebe deine eigene Melodie des Lebens und tanze nicht nach den Noten anderer, denn die können dich aus dem Takt bringen.


Soulman

Forenbeiträge: 433


Nach oben
17.06.2020 17:21 Uhr
Jetzt muß ich auch mal:
Zu der Mischung nicht weichgespült und ein bissle Neandertaler...
...fällt mir Quasimodo ein.
(das schaffen doch viele mit dem Altern - keine Haare auf'm Kopp, dafür tief in die bucklige Rückenpartie und bei manchem Geschreibsel ist die Sprache vielleicht auf Grunzlaute beschränkt.)
Liebe Damen! Nehmt zum ersten Date ein Feuerzeug mit! ...wenn der Herr anfängt - natürlich nach dem ersten Schreck - zu johlen und tanzen, habt ihr den Jackpot.

Marci19

Forenbeiträge: 206


Nach oben
17.06.2020 22:43 Uhr
Rob59 (@rob59) hat geschrieben:
Riiiiiichtig ... sobald man(n) oder Frau nicht mehr versucht diese berühmte Stecknadel zu finden wird's Leben entspannter und die Chance dem tollen Singleleben zu entfliehen deutlich größer. Und dazu muss man sein Gegenüber weder verbiegen, ummodeln oder was auch immer ... manchmal einfach das Schöne entdecken und den Rest nicht überbewerten.
Da geb ich dir vollkommen Recht!

Rob59

Forenbeiträge: 13


Nach oben
18.06.2020 09:47 Uhr
So, bevor ich mich nun aus dem Thema ausklinke noch kurz einen Link eingestellt ... es ist beruhigend zu wissen, dass es doch Frauen gibt, die das Prinzip Mann offensichtlich verstanden haben schmunzel (und ich bin mir sicher, dass es genügend Frauen gibt, welche genauso herzhaft darüber lachen und sagen ... recht hat se die Moni)

https://www.youtube.com/watch?v=5yPRrdkRkAk

Música

Forenbeiträge: 729


Nach oben
18.06.2020 19:24 Uhr
Rob59 (@rob59) hat geschrieben:
So, bevor ich mich nun aus dem Thema ausklinke noch kurz einen Link eingestellt ... es ist beruhigend zu wissen, dass es doch Frauen gibt, die das Prinzip Mann offensichtlich verstanden haben schmunzel (und ich bin mir sicher, dass es genügend Frauen gibt, welche genauso herzhaft darüber lachen und sagen ... recht hat se die Moni)

https://www.youtube.com/watch?v=5yPRrdkRkAk


(Meine Namensvetterin... )

Lebe deine eigene Melodie des Lebens und tanze nicht nach den Noten anderer, denn die können dich aus dem Takt bringen.


Marci19

Forenbeiträge: 206


Nach oben
19.06.2020 00:28 Uhr
Recht hat die Gruber.

Dui_do

Forenbeiträge: 731


Nach oben
23.06.2020 20:26 Uhr
Música (@música) hat geschrieben:


Marci19

Forenbeiträge: 206


Nach oben
01.07.2020 23:25 Uhr
Von einigen hörte ich, das sie so lange Single bleiben, bis die große Verliebtheit kommt.
Also wie damals mit 15 oder 16 Jahren. Heute sind sie halt 50 oder älter.

Música

Forenbeiträge: 729


Nach oben
02.07.2020 00:40 Uhr
In jenem jugendlichen Alter... war man/frau wahrscheinlich um Einiges unbedarfter und natürlich auch nicht so 'geprägt' von negativen Erfahrungen etc. Es war alles viel unbeschwerter und vielleicht war zumindest ich persönlich auch schneller 'entflammbar' als heute, fast 40 Jahre später. Inzwischen weiss man/frau doch eher, was man will oder zumindest auch, was man nicht (mehr) will.

Ganz ehrlich: mir ist schon seeeeeeeehr lange kein Mann mehr begegnet, der mich so dermaßen UMGEHAUEN hat, wie damals mein erster Jugendfreund. Oder wird mit zunehmendem Alter einfach auch die 'Verliebtheitsluft' immer weniger bzw. dünner?

Ich bezweifle allerdings nicht , dass es anders herum manchen Männern aber genauso zu gehen scheint...

Nach meiner persönlichen Beobachtung begeben sich jedoch nach einer Trennung/Scheidung tendenziell eher die Männer schneller wieder in eine Beziehung ... aber auch darüber hatten wir, glaube ich, bereits 'philosphiert' ...

Lebe deine eigene Melodie des Lebens und tanze nicht nach den Noten anderer, denn die können dich aus dem Takt bringen.


Steve

Forenbeiträge: 230


Nach oben
02.07.2020 10:03 Uhr
Marci19 (@marci19) hat geschrieben:
Von einigen hörte ich, das sie so lange Single bleiben, bis die große Verliebtheit kommt.
Also wie damals mit 15 oder 16 Jahren. Heute sind sie halt 50 oder älter.

Die große Verliebtheit dürfte bei 50+ eher selten einschlagen wie der Blitz. Lebenserfahrungen, Vorurteile, aber auch gut begründete Urteile, mangelnde Flexibilität, geringer Optimismus, Angst, zu schwach ausgeprägter Kompromisswille usw. verhindern das bei den meisten - und meist beiderseits.

Was IMO aber in jedem Alter möglich ist, wenn schon keine große Verliebtheit mehr in einen fährt: eine weitere, echte, neue große Liebe finden. Der muss man halt die Chance geben, überhaupt zu beginnen, und auch die Zeit, zu wachsen.

Derletzt beim wandern hatte ich dazu gesagt: klar können auch 'junge Senioren ab 50' (diese recht verblüffende Einstufung stammt von einem Singlereiseanbieter, nicht von mir) nicht nur noch Flugzeuge sondern auch noch mal Schmetterlinge im Bauch spüren. Nur beamen die da nicht in Nullzeit rein wie in jüngeren Jahren. Sondern man muss erst mal eine einigermaßen unansehliche Raupe reinlassen und ihr auch die nötige Zeit geben, sich zu verpuppen und dann ein schöner Schmetterling zu werden.

Bei vielen von uns hapert es bereits beim reinlassen der Raupe, weil, siehe oben, man gleich den Schmetterling der Verliebtheit erwartet :)

Meine alten Beiträge: https://www.stuttgartersingles.de/forum/search/user/id/113245


Funkelperle

Forenbeiträge: 316


Nach oben
04.07.2020 18:04 Uhr
@ Steve
Jaaa, da ist schon was dran an deinen Worten......auch wenn die Ansage " einigermaßen unansehnliche Raupe ' echt hart klingt! Die , Attraktivität liegt schließlich im Auge des Betrachters. Raupe hin und Schmetterling her, das Auge übernimmt nun mal den Job, jemanden oder etwas zu entdecken was einen aufmerken lässt.... ..manchmal bringt aber das ganze Verpuppungsgedöns nichts. Ich bin ein Mensch der schon gerne hinter die Fassade schaut, oft verpuppt sich da aber überhaupt nix ......da wäre jede weitere Chance für die Raupe vergebliche Liebesmüh.....und so zieht man eben weiter.......

Marci19

Forenbeiträge: 206


Nach oben
13.07.2020 12:20 Uhr
Steve (@elwu) hat geschrieben:

Die große Verliebtheit dürfte bei 50+ eher selten einschlagen wie der Blitz. Lebenserfahrungen, Vorurteile, aber auch gut begründete Urteile, mangelnde Flexibilität, geringer Optimismus, Angst, zu schwach ausgeprägter Kompromisswille usw. verhindern das bei den meisten - und meist beiderseits.
Hi,
so ist es, Steve. Vorallem die Lebenserfahrung und Vorurteile ist meist im Alter ausgeprägter, als es in jungen Jahren, wo man sich blind in die Liebe stürtzt.
Das eigene "ICH" tritt Vordergründig auf. Der Weg zum "Wir" gibt es irgendwo in weiter Ferne. Wenn überhaupt.

Marci19

Forenbeiträge: 206


Nach oben
24.07.2020 12:22 Uhr
Immernoch Single? Ja ich auch!

Joxe aus LBG

Forenbeiträge: 33


Nach oben
24.07.2020 15:38 Uhr
Wer ist denn schon gerne Single ?

Natürlich muss man in einer Partnerschaft Kompromisse machen, aber im Großen und Ganzen sollte es passen. Man merkt doch recht schnell ob es passt oder nicht. Gespräche, zusammen lachen, Interessen und Freizeitgestaltung sind wichtig.

Beziehung um jeden Preis ? Bloß nicht ! Der Partner sollte aber nie ein Freizeitmanager sein sondern gleichwertig und auf Augenhöhe.



Jetzt kostenlos registrieren

Einfach anmelden und verlieben!


  • Eigenes Profil mit Bildergalerie erstellen

  • Besucher des eigenen Profils sehen

  • Persönliche Nachrichten erhalten

  • Profilfoto anderer Mitglieder sehen

  • Persönliche Favoritenliste erstellen

Aktuelle Themen in anderen Foren  
Plauderecke Kettenwörter
Events Flohmarkt
Verabreden zu Zweit Unkomplizierte und diskreter Sex
Feedback & Ideen Änderungen Onlineliste...