Bitte um Hilfe bei Bewerbungen

Forum » Feedback & Ideen » Bitte um Hilfe bei Bewerbungen


Autor Beitrag

BeaS

Forenbeiträge: 2


Nach oben
24.01.2020 07:06 Uhr
Hallo! Kann mir jemand Hilfe zur Selbsthilfe bei online-Bewerbungen geben?
Hab mir hierfür auch extra nen neuen Laptop gekauft, Windows 10, aber komm einfach nicht zurecht.

Kann mich da jemand unterstützen u mir das alles erklären?

Ich bin noch in einem Arbeitsverhältnis, aber muss mir dringend was neues suchen.

Liebe Grüße, Bea

DerDa

Forenbeiträge: 359


Nach oben
26.01.2020 15:16 Uhr
Übliche Vorgehensweise:
A:
1. Bewerbungsschreiben (entsprechend der Stelle)
2. Lebenslauf
3. Zeugnisse / Referenzen (für die jeweilige Stelle abgestimmt)

B:
Zeugnisse / Referenzen scannen und als pdf speichern.
Lebenslauf monatlich aktualisiert als pdf.
Anschreiben als pdf speichern.

B.2: Die Speicherqualität bestimmt die Größe. Mittlere Qualität ist zu empfehlen ("Bewerbungsanforderungen" des Stellenausschreibers)

C:
Die Dokumente mittels pdf-creator (der ist einfach, übersichtlich, zuverlässig) zusammenführen.
Beim zusammenführen: erweiterte Einstellungen "druckbar" muß es auf jedenfall sein.

D:
E-Mail-Adresse aufrufen - anschreiben - anhängen - senden - warten/hoffen - regelmäßig eMail-checken

(Gag am Rande:
E: Du bist noch in der Hoffnung auf deinen Traummann? Bewirb dich jetzt...)

Alles Gute.

BeaS

Forenbeiträge: 2


Nach oben
26.01.2020 15:33 Uhr

Super!
Vielen Dank
I-bins



Nach oben
19.02.2020 11:44 Uhr
Zum Anschreiben kann ich dir auch bissl was sagen

Es sollte keinesfalls länger als eine Seite sein, und bitte nicht mit "hiermit bewerbe ich mich..." beginnen. Auch auf keinen Fall auf den Lebenslauf verweisen. Ein Personaler weiß selbst, wo er ggfs Infos findet.

Nimm im Text Bezug auf die Stelle, die du willst, und überlege dir, ob du was zu bieten hast, was die suchen - dann erzähle kurze Beispiele (in einem Satz), wie zB "bei meinem vorigen Arbeitgeber habe ich Schulungen in englischer Sprache für internationale Teilnehmer gehalten...", wenn z.B. in der Annonce der Schwerpunkt auf Englischkenntnissen liegt.

Zuletzt, sei kreativ und mache den Personaler neugierig auf mehr. Ein Anschreiben, das mit zwei langweiligen, nichts sagenden Sätzen beginnt, wird meist gar nicht zuende gelesen.

Ich wünsche dir viel Erfolg!



Jetzt kostenlos registrieren

Einfach anmelden und verlieben!


  • Eigenes Profil mit Bildergalerie erstellen

  • Besucher des eigenen Profils sehen

  • Persönliche Nachrichten erhalten

  • Profilfoto anderer Mitglieder sehen

  • Persönliche Favoritenliste erstellen

Aktuelle Themen in anderen Foren  
Plauderecke Kettenwörter
Events Live Nacht Ludwigsburg jetzt am 02.05.2020
Liebe & Partnerschaft neues Phänomen
Verabreden zu Zweit Erlichkeit