Bin ich zu jung?

Forum » Plauderecke » Bin ich zu jung?


Autor Beitragzurück 1 2
zurück 1 2

Hannimun

Forenbeiträge: 3


Nach oben
30.11.2019 20:11 Uhr
Meinst du mich liebe I-bins? hast mich gesehen? ich war in der Stadt...

und sonst: in meinem Leben gibts die absonderlichsten Zufälle.....soviel Phantasie hab ich gar nicht, dass ich mir das alles hätte ausdenken können....

Blickwinkel

Forenbeiträge: 99


Nach oben
30.11.2019 21:01 Uhr
Ich finde die Beschreibung mit dem Zufall herrlich.
Das ist ja das schöne am Zufall - er passiert eben zufällig, läßt sich nicht planen und überrascht einen genau dann, wenn man nicht mehr damit rechnet .

Mein "Mensch" wird mir auch zufällig über den Weg laufen und genau dann, wenn das Schicksal der Meinung ist das es soweit ist.
Beim Tanken, bei einem Wettkampf, beim Einparken, beim Einkaufen, oder nachdem ich vom Schnürsenkel binden in der Stadt wieder nach oben blicke. Wer weiß das schon und in Sachen Geduld habe ich einen verdammt großen Tank .

Möglicherweise passiert das vielleicht erst mit 70, aber das Schicksal wird schon wissen was es sich dabei denkt (hoffe ich)

Wenn die Guten nicht fechten, dann gewinnen die Schlechten.

I-bins



Nach oben
01.12.2019 00:24 Uhr
Hannimun hat folgendes geschrieben:
Meinst du mich liebe I-bins? hast mich gesehen? ich war in der Stadt...


Hm... dann habe ich mich getäuscht hatte heute ein paar weibliche StuSis getroffen, eine davon sah dir recht ähnlich

Neuzugang, du bist auch so ein Optimist vielleicht liegt's am mangelnden Licht, dass ich gerade so trübe Gedanken habe. Ich bin jetzt schon so lange Single, dass ich manchmal glaube, der Zustand bleibt mir erhalten

Blickwinkel

Forenbeiträge: 99


Nach oben
01.12.2019 10:45 Uhr
Sorry für die Namensänderung, aber ab und zu ändert sich auch der "Blickwinkel"

Ja ich bin Optimist - und das obwohl mich viele Menschen eher als Realist, oder als Zweckpessimist beschreiben würden.
Immer wieder habe ich meine "Solo-Phasen", grundsätzlich berufsbedingt da sich dieser eher schwer mit langfristigen Beziehungen vereinbaren lässt. Diese Phasen sind auch immer wieder mal 3-4 Jahre lang um dann wieder durch 2-3 Jahre unterbrochen zu werden (hm...wäre langsam wieder soweit ).

Hier noch Optimistisch zu bleiben fällt zwar nicht immer leicht, aber das ist eben meine Grundeinstellung. Auch ich pflege dazwischen meine melancholischen Phasen

Wenn man nicht unbedingt meint sein unwichtiges Leben immer wieder aufs Neue mit Highlights befüllen zu müssen und es einfach so nimmt wie es ist, dann kann man mit dieser Einstellung auch bis 70 warten. Ist bis dahin nix passiert, wartet man halt auf die 80

Wenn die Guten nicht fechten, dann gewinnen die Schlechten.

I-bins



Nach oben
02.12.2019 11:29 Uhr
Blickwinkel hat folgendes geschrieben:
Sorry für die Namensänderung, aber ab und zu ändert sich auch der "Blickwinkel"

Wenn man nicht unbedingt meint sein unwichtiges Leben immer wieder aufs Neue mit Highlights befüllen zu müssen und es einfach so nimmt wie es ist, dann kann man mit dieser Einstellung auch bis 70 warten. Ist bis dahin nix passiert, wartet man halt auf die 80

Och, Highlights habe ich in ausreichender Zahl. Und eigentlich würde ich mich auch zu den Optimisten zählen, bis auf gelegentliche "Einbrüche"

Deine Namensänderung ist schon ok. Schließlich bist du ja mittlerweile gar kein Neuzugang mehr *g*

Blickwinkel

Forenbeiträge: 99


Nach oben
02.12.2019 18:07 Uhr
I-bins hat folgendes geschrieben:

......

Deine Namensänderung ist schon ok. Schließlich bist du ja mittlerweile gar kein Neuzugang mehr *g*
Stimmt. Und für "Altbestand" war es mir noch zu früh

Wenn die Guten nicht fechten, dann gewinnen die Schlechten.

Sas77cha



Nach oben
03.12.2019 11:17 Uhr
Tcha
Mia8210



Nach oben
11.12.2019 11:10 Uhr
Also das Thema ist mir auch schon aufgefallen....
Irgendwie trauen sich die 50 jährigen eine Veranstaltung nach der anderen zu planen und organisieren... In meinem Alter ist mir noch nichts aufgefallen um mal einen netten Abend mit gleichaltrigen Leuten zu verbringen....
Warum ist es so schwer? No risk, no fun...

Vorallem bin ich erst seit 1,5 Monaten in BW und kenne hier bisher nur 7 Menschen incl Arbeitgeber, meine Schwester und ihren Freund....

Gerne würde ich an Events teilnehmen wo man sich kennenlernen und austauschen kann...
Warum nehmen wir das nicht mal in die Hand und versuchen es zumindest?
Wenn alles bleibt wie es war, kann man nicht auf Veränderungen hoffen
Woodstock



Nach oben
11.12.2019 14:49 Uhr
Hallo Mia, wie schon geschrieben gibt es für unser Alter immer noch genügend Veranstalltungen zum kennenlernen Ü30 Parties usw.
Wenn sollte hier das Event im Mittelpunkt stehen. Klar selbst auf den Ü30 Parties kommt sich manchmal ziemlich alt vor.

Bedenke man(n) ist immer so alt wie man(n) sich fühlt und von deinen Bildern im Profil kannst du glatt als U30 durchgehen.



Jetzt kostenlos registrieren

Einfach anmelden und verlieben!


  • Eigenes Profil mit Bildergalerie erstellen

  • Besucher des eigenen Profils sehen

  • Persönliche Nachrichten erhalten

  • Profilfoto anderer Mitglieder sehen

  • Persönliche Favoritenliste erstellen

Aktuelle Themen in anderen Foren  
Events Live Nacht Ludwigsburg jetzt am 02.05.2020
Liebe & Partnerschaft Alles fake oder echt
Verabreden zu Zweit Erlichkeit
Feedback & Ideen Single oder doch nicht?