Möchte Mal eine Grundsatz Frage stellen.

Forum » Plauderecke » Möchte Mal eine Grundsatz Frage stellen.


Autor Beitragzurück 1 2
zurück 1 2

elwu

Forenbeiträge: 125


Nach oben
06.10.2019 14:25 Uhr
Neuzugang hat folgendes geschrieben:
...finde den Fehler....
Du meinst sicher 'die' Fehler, denn da sind einige drin, nicht nur einer. Aber wir sind hier ja nicht in einem Forum der Gesellschaft für deutsche Sprache, daher: schnurzpiepegal, solange man versteht, was gemeint ist

/elwu

Meine alten Beiträge: https://www.stuttgartersingles.de/forum/search/user/id/113245


Julian1388

Forenbeiträge: 26


Nach oben
06.10.2019 17:45 Uhr
Also ich finde bei einem "Hallo" für die erste Kontaktaufnahme ist nichts verkehrt. Das "wie geht's?" würde ich persönlich weglassen. Es ergeben sich ja auch nicht immer so viele Möglichkeiten für einen kreativeren Einstieg.

Man muss ja auch bedenken dass ich zunächst wenn ich eine Person treffe so gut wie nichts über sie weiß. Außer dem was ich sehen kann. Z.B. die Haarfarbe oder die Augenfarbe.

Ich war jetzt vor kurzem in Fuerteventura im Hotel. Da trifft man viele unbekannte Leute. Am Ende des Urlaubs als ich in einer Schlange vor der Bar stand fragte mich ein älterer Herr "Ob ich deutsch sprechen würde." Find ich als Einstieg jetzt auch nicht so kreativ. Andererseits was sollte er groß sagen. Er wollte mir nur mitteilen dass er jetzt mit uns die ganze Zeit im Urlaub war. Und so ergab sich ein bisschen Smalltalk...

Auftakteule

Forenbeiträge: 33


Nach oben
06.10.2019 18:21 Uhr
Es muss ja gar nicht kreativ sein. Und ein "Hallo" ist vollkommen in Ordnung. Aber mit dem "Hallo, wie gehts" ist das was anderes, da ist die Aufforderung etwas sehr persönliches preis zu geben, und die ist fremden gegenüber übergriffig. Ich habe heute die Aufgeschlossenste Frau die ich kenne gefragt, was sie von dieser Ansprache hält. Sie schaut sich nach potenzieller Hilfe um!

DerDa

Forenbeiträge: 359


Nach oben
06.10.2019 18:47 Uhr
ich würde von einem "Hallo" ohne was abraten... Genauso von "wie gehts"...
Hier oder auf einem event, ists schwer (persönliche Motivation).

Aber in der Welt...wenn alles passt, Situation, eigene Laune "sei frisch, fromm, fröhlich, frei" & teil mit, was dir grad auf der Zunge liegt...
Ich konnt mich so noch nie beklagen.
Denk nicht soviel nach!
"Alles ist neu" f4

Julian1388

Forenbeiträge: 26


Nach oben
06.10.2019 19:05 Uhr
Das wie geht's würde ich ja auch weglassen wie schon geschrieben.

elwu

Forenbeiträge: 125


Nach oben
06.10.2019 21:51 Uhr
Die Welt hat sich zwar weiter gedreht. Und die Sitten und Gebräuche damit auch. Ich halte es dennoch für reichlich überdreht, um das sehr freundlich zu formulieren, wenn frau aus einem simplen „Hallo wie geht’s“ Übergriffigkeit konstruiert, und gar nach Hilfe sucht. Sonst noch Probleme?

Ich würde das nicht als Kennenlernspruch sagen, finde es dafür zu banal und nicht auf das Gegenüber personalisiert, damit einfallslos, aber nicht schlimm. Geschweige denn übergriffig oder gar bedrohlich. So unterschiedlich sind die Maßstäbe.

/elwu

Meine alten Beiträge: https://www.stuttgartersingles.de/forum/search/user/id/113245


Blickwinkel

Forenbeiträge: 99


Nach oben
06.10.2019 22:21 Uhr
Ich stelle mir eben vor, dass das Schicksal genau die Leute zusammengeführt hat, die für den Rest ihres Lebens füreinander bestimmt sind.

Sie standen sich gegenüber ..... und kamen nie zusammen, weil Er mit "Hallo, wie geht´s" begann.

Das gönn´ ich euch.....

Wenn die Guten nicht fechten, dann gewinnen die Schlechten.


Michi3001

Forenbeiträge: 58


Nach oben
07.10.2019 11:06 Uhr
Und genau deshalb antworte ich auch immer noch auf "Hallo" etc. Vielleicht ist mein Gesprächspartner ja total schüchtern oder etwas unbeholfen. Das muss aber nichts heißen. Kann ja gut sein, dass man sich trotzdem richtig gut verstehen könnte, wenn man dem Ganzen eine Chance gibt...

Julian1388

Forenbeiträge: 26


Nach oben
09.10.2019 22:52 Uhr
Also ich habe auf ein "einfaches Hallo" xy als Antwort ein ebenso "einfaches Hallo" xy zurück bekommen. So finde ich gehört sich dass. Und jetzt beginne ich eine Unterhaltung mit mehr Text.

Man muss ja auch bedenken es frustriert uns die wir ernste Absichten haben wenn nie eine Reaktion kommt. Von daher hab ich mich gefreut dass mein Postfach etwas anzeigt.

Paddy89

Forenbeiträge: 1


Nach oben
23.10.2019 12:18 Uhr
Nun will ich mich aufgrund aktueller Ereignisse auch mal zum Thema äußern. Mir geht es genauso wie einigen hier. Man schreibt ein Mädel an, überlegt sich einen kreativen Text mit einer integrierten Frage, man ist höflich...........und was passiert, Frau liest Text, schleicht durchs Profil und hat nicht den Anstand wenigstens einen kleinen Text mit z.B "Sry kein Interesse" zurück kommen zu lassen.

Nach 1-2Tagen lasse ich den Damen noch eine nette Mail zu kommen ob ihnen kein Anstand/Höflichkeit anerzogen wurde. Ob ein kleines "kein Interesse " zu viel zum schreiben wäre.

Manche Mädels antworten dann sogar darauf und es entsteht ein Gespräch.


Andererseits kann ich mir dieses Verhalten aber auch durch die Einführung der Probemitgliedschaft erklären. Es können ja nun nur noch begrenzt Nachrichten geschrieben werden und ich kann mir vorstellen das die Mädels jeden Tag mit zahlreichen Nachrichten bombardiert werden und aufgrund der begrenzten Anzahl an Nachrichten dann auch nicht jedem antworten.

Trotzdem freut man sich wenn man eine Nachricht auf sein Anschreiben bekommt.
Sas77cha



Nach oben
24.10.2019 12:24 Uhr
Hatte bis jetzt ein Gespräch mit eine Frau, nach 2 dates. Stellte sich für mich Raus das kein Interesse bestand, weichte auf einige Fragen aus und Brauchte zu lange beim nächsten mal Nachfragen, Telefonieren nur Heimlich so das ihr Sohn nicht's Mitbekommt, war äußerst seltsames Verhalten . So hab ich lieber den Kontakt lieber Abgebrochen.

Kristallklar

Forenbeiträge: 2


Nach oben
01.11.2019 09:41 Uhr
Einige Single Mädels (Damen) aber auch Gebundene sind nur hier wegen der Events und Geselligkeit ohne konkrete Bindungsabsicht. Und ja, die meisten sind ab 50. Das heißt aber nicht, dass ihr - die Jüngeren - nicht ebenso Veranstaltungen einstellen könntet.

Kristallklar

Forenbeiträge: 2


Nach oben
01.11.2019 12:41 Uhr
Habe mittlerweile einige Plattform Erfahrungen sammeln dürfen. Und wenn Frau am Anfang auf einer solchen startet, geht quasi der "Run" los. Spätestens nach der 5. "Hallo" oder "Hi" oder "Wie gehts", antworte ich nur noch auf längere Texte, die sich gerne auf Details aus meinem Profil beziehen dürfen

Julian1388

Forenbeiträge: 26


Nach oben
02.11.2019 11:50 Uhr
Was bringt es wenn wir jüngere Aktivitäten einstellen? Ich bin wohl in der Minderheit denn die meisten jüngeren nehmen diese Aktivitäten ja nicht war. Ich kenne jedenfalls niemand der an Events teilnimmt und in meinem Alter ist.

Música

Forenbeiträge: 549


Nach oben
03.11.2019 09:49 Uhr
@Julian1388:
gehört jetzt zwar nicht direkt zum Thema, aber zu deiner letzten Aussage/Frage...

Ich könnte mir vorstellen, dass 'ihr Jüngeren' diese Plattform tatsächlich mehr unter dem Aspekt des Datings seht und auch in diesem Sinne nutzt. Und klar, wenn ihr euch vielleicht dennoch mal bei den Events umschaut und feststellt, dass sich da eher die 'ältere Generation' tummelt, haben die meisten vielleicht doch wenig Lust, sich solchen Events anzuschließen. Deswegen fände ich es aber UMSO WICHTIGER, dass Events von JÜNGEREN FÜR JÜNGERE auch VON DIESEN SELBST eingestellt werden, ansonsten wird sich daran wohl nichts ändern. Und natürlich sollte man sich nicht entmutigen lassen, wenn es nicht auf Anhieb klappt... steter Tropfen höhlt den Stein, wie man so schön sagt. EIGENINITIATIVE zeigen und versuchen, an diesem Zustand etwas zu ÄNDERN!!!!!!! Von nix kommt nix...

Ich bin ja nun schon länger dabei, und zu Beginn sah es mit Events hier auch nicht so rosig aus. Aber der Event-Aspekt lebt einzig und allein von UNS SELBST ALS INITIATOREN!!!!!

Ergo: SELBST AKTIV WERDEN ... und nicht gleich aufgeben ... oder vielleicht auch versuchen, die Gruppe, die es gibt (Singles 18-39 Jahre) zu erweitern? Allerdings werden wohl die Gruppen in der App nicht angezeigt... das ist vielleicht mit ein Grund, weshalb es dort noch keine Teilnehmer gibt...

In diesem Sinne: viel Erfolg weiterhin!

Julian1388

Forenbeiträge: 26


Nach oben
18.11.2019 00:02 Uhr
Also ich hatte mal eine Gruppe für junge Singles geleitet. Aber es mochte sich niemand da anmelden.



Jetzt kostenlos registrieren

Einfach anmelden und verlieben!


  • Eigenes Profil mit Bildergalerie erstellen

  • Besucher des eigenen Profils sehen

  • Persönliche Nachrichten erhalten

  • Profilfoto anderer Mitglieder sehen

  • Persönliche Favoritenliste erstellen

Aktuelle Themen in anderen Foren  
Events Live Nacht Ludwigsburg jetzt am 02.05.2020
Liebe & Partnerschaft Alles fake oder echt
Verabreden zu Zweit Erlichkeit
Feedback & Ideen Single oder doch nicht?