Sehnsucht

Forum » Liebe & Partnerschaft » Sehnsucht


Autor Beitrag
a.v.o.



Nach oben
22.07.2018 21:51 Uhr
Es ist dunkel, ich schaue zu den Sternen hoch



und höre klassische Musik



Hab’ ne Sternschnuppe gesehen



und hoffe sie bringt mir neues Glück



fühl mich so klein und unbedeutend in dieser Welt



ob es wirklich jemand gibt



dem ich gefalle, der zu mir hält



die Musik berührt mich mehr und mehr



könnt’ ich sie nur mit jemand teilen



das wünsche ich mir sehr



das Schicksal möge sich beeilen ©
I-bins



Nach oben
30.07.2018 15:59 Uhr
Ich glaube, diese deine Sehnsucht teilen viele Singles.

HappyLife

Forenbeiträge: 1


Nach oben
05.08.2018 14:18 Uhr
Hallo, ich glaube auch, dass diese Sehnsucht viele Menschen teilen, nicht nur Singles aber ich finde es sehr toll und mutig von Dir, dies hier so auszudrücken
Sabika



Nach oben
13.08.2018 17:57 Uhr
Hallo!
Sehr emotional und ehrlich geschrieben......,
Schön und bewundernswert, wenn man(n) seine Gefühle, Sehnsüchte und Wünsche so ausdrücken kann.
Gestern hats am Sternenhimmel über Schwäbisch Gmünd "'Sterne geregnet".... ein tolles Naturschauspiel!
Kann deine Zeilen sehr gut nachempfinden...
Liebe Grüße!
a.v.o.



Nach oben
31.08.2018 09:57 Uhr
Vielen Dank für eure Worte. Ich glaube das viele Menschen sich diese Sehnsucht nicht eingestehen oder wegen irgendwelcher Prinzipien nicht erlauben diese auszuleben. Ich bin ein emotionaler, offener und ehrlicher Mensch und habe keine Probleme damit meine Gedanken (nicht alle) öffentlich zu machen.
Ich bin froh das ich diese Gabe habe und ab und zu teile ich sie gerne mit anderen.
Liebe Grüße

Uwe_H

Forenbeiträge: 6


Nach oben
14.09.2018 13:44 Uhr
Ich sehe es genauso - schön geschrieben !

Warum bringt man seine Gefühle und Wünsche nicht öffentlich zum Ausdruck !?

- Weil man denkt, das verschiedene Menschen mit so einem Ausbruch nicht umgehen können ?

- weil man denkt, daduch verletzlich zu wirken ?

Ich finde Ehrlichkeit, Offenheit, Respektvoller Umgang ist das wichtigste beim Miteinander - Virtuell wie Real (!)

Leider ist es so, das sich viele User hinter der Virtuellen Welt verstecken (auf welcher Plattform auch immer).

Wenn man durch solch einen "Verstecker" nach so einem oder ähnlichen Ausbruch verletzt wird, weiß man wen man gegenüber hat. Aber man sieht selber hier - die Verstecker verstecker sich - sind wahrscheinlich überfordert mit so einem Statment :-)

In diesem Sinne - Alles ist gut :-)

josephine m.

Forenbeiträge: 286


Nach oben
14.09.2018 20:43 Uhr
Es gibt auch Menschen, die sich nicht in Träumereien und "Hätte" verlieren sondern das Leben so nehmen, wie es kommt.

Und nach dem Motto leben "jeder ist seines (eigenen) Glückes Schmied" ....
also nicht jammern, sonden machen.
I-bins



Nach oben
20.09.2018 22:42 Uhr
Machen? Was genau? Falls du damit meinst, man muss unter die Leut', um jemandem die Gelegenheit zu geben, einen zu finden - vergiss es. Ich bin so viel unterwegs, so viel unter de' Leut', und ich bin trotzdem Single.

Man begegnet so vielen Menschen, aber den oder die Eine/n zu finden, das ist wie ein Sechser im Lotto, und viele haben sowas bekannterweise ja das ganze Leben nicht.

Sicher darf man Träume und Sehnsüchte haben. Aber ich glaub, das Beste ist, bei der Realität zu bleiben und sich damit anzufreunden, dass es immerhin möglich wäre, dass man Single bleibt. Wenn dann doch mal jemand vor einem steht, kann man sich freuen, und wenn nicht, auch.

josephine m.

Forenbeiträge: 286


Nach oben
22.09.2018 03:01 Uhr
Manche Leute haben etwas, das einen potentiellen Partner einfach abschreckt, egal ob sie wenig oder oft unter Leuten sind.

Von mir weiß ich einiges: Meine Körpergröße, meine bestimmende Art- allerdings auch sehr durch den Beruf geprägt und mein Freiheitsdrang. Da gab es in der Vergangenheit nur wenige Menschen, die mit mir kompatibel waren, aber dann auch so etwas von.
Und je älter man wird, desto höher werden auch die Ansprüche, die man an einen potentiellen Partner stellt.
Er sollte doch so sein, wie der Vergangene, nur ohne die schlechten Seiten oder eben der unerrreichbare ... wasweißich.

Funktioniert alles nicht - man muß einfach zu Kompromissen bereit sein und darf um Gotteswillen auch nicht klanmmern. Dann ergibt sich auch mal eine schöne Freundschaft+.
Denn bis der Richtige kommt, kann frau auch mit dem Falschen sehr viel Spaß haben.
I-bins



Nach oben
22.09.2018 23:42 Uhr
josephine m. hat folgendes geschrieben:
... etwas, das einen potentiellen Partner einfach abschreckt, egal ob sie wenig oder oft unter Leuten sind.

Von mir weiß ich einiges: Meine Körpergröße, meine bestimmende Art- allerdings auch sehr durch den Beruf geprägt und mein Freiheitsdrang....
Ach, du auch? Da hilft wohl auch das allernetteste Lächeln nix Schmierwurscht - bleib i halt Single. Irgendwann wird einer kommen, der sich traut.

Ich bin entspannt. Freunde hab ich genug, noch mehr brauch ich nicht, meine Woche hat auch nur sieben Tage. Aber ich weiß, was du meinst.

josephine m.

Forenbeiträge: 286


Nach oben
23.09.2018 10:19 Uhr
Ach ... Lächeln.
Vergiß es.
Die Herren stehen meist auf etwas anderes, Kochen und Backen zB.
Denn Essen ist der Sex der älteren Herrschaften.

Oder du gehst zum Oktoberfest.
Da bin ich trotz (oder wegen?) langem Dirdl mit hoch geschlossener Bluse (neuester Modetrend) mehrmals von jüngeren Herren, die meine Söhne sein könnten, angesprochen worden.
Beim genauereren Hinsehen erschraken die allerdings ... oh ... eine Muddi ....
Naja, groß, schlank und mit längerem Haar ...
Bier vernebelt manchmal den Blick

PS. Wer "verrzweifelt" sucht, strahlt diese Verzweiflung auch aus und wirkt "bedürftig". Das mag niemand.
I-bins



Nach oben
23.09.2018 11:40 Uhr
Hochgeschlossen? Echt jetzt? Das ist genau das, was ich an der schwäbischen Tracht nicht mag, und da geht doch der ganze Charme eines Dirndls flöten...

Die jüngeren Kerlchen... schon klar... die halten Frauen im gestandenen Alter allesamt für Notfälle und hoffen, wenigstens da einen Schuss zu landen (wenn's scho nirgends anders klappt) *fg*

Manchmal hab ich auch das Gefühl, dass viele Männer, die altersmäßig zu mir passen, nur zwei Auswahlkriterien haben. Ich merke ziemlich schnell, ob einer nach der Frau fürs Herz sucht oder nur Kompromisse eingeht, um die persönlichen Bedürfnisse erfüllt zu kriegen. Am Schönsten ist es doch, wenn zwei Zufriedene aufeinandertreffen.

josephine m.

Forenbeiträge: 286


Nach oben
23.09.2018 18:22 Uhr
Mei ... wer kein "Holz vor der Hüttn" sprich Körbchengröße A hat, sieht "hochgeschlossen" interessanter aus.
Dann noch so wie "hinten Lyzeum, vorne Museum" kann das Jungvolk schon mal zu Verwirrungen verleiten, vor allem von hinten oder der Seite.

Dass die Jungs einen anbaggern, merke ich fast jeden Tag im Netz und das, seit ich online unterwegs bin.
Aber dass sie sich das jetzt auch real Life trauen ...
aber wie war das mit dem alten Fahrrad?
Oder sie suchen einfach etwas Unverbibdliches, bei dem nicht Nestbau mit Heirat und Nachwuchs im Vordergrund steht und die zudem noch über (reichhaltige) Erfahrung verfügt.

Wer nach meinen Kriterien altermäßig zu mir passen würde, sucht sich meiner Erfahrung nach eher die bis zu 20 Jahre jüngere Frau.
Und auf Herren im Rentenalter stehe ICH nunmal auch nicht.

Das mit dem Herz kann man auch nicht suchen, es ergibt sich oder auch nicht - ist manchmal fast so selten wie ein Sechser im Lotto.
Meine Liebesbeziehungen habe ich gerade dann kennengelernt, als ich nicht daran dachte, überhaupt einen Partner zu finden. Und das dann bei so banalen Gelegenheiten wie Sport oder Seminar.
I-bins



Nach oben
24.09.2018 16:19 Uhr
Mich schrieb vor einiger Zeit einer an, der mein Vater sein könnte. Als ich ihn fragte, ob ihm das eigentlich bewusst sei (kann halt auch meine Klappe schwer halten), antwortete er, er wüsste, dass Frauen auf ältere Männer stehen.



So träumt sich manch einer durchs Leben.

josephine m.

Forenbeiträge: 286


Nach oben
24.09.2018 20:56 Uhr
Der Älteste, der mich mal kontaktiert hatte, war Ende 70.
Ich habe ihm nur geschrieben, dass auch mein Vater in seinem Alter sei und ob er sich mit ihm mal zum Schachspielen verabreden wolle.

Und einem anderen in der gleichen Altersgruppe, dass ich nicht Krankenschwester oder Altenpflegerin als Beruf gewählt habe.

Manchmal bin ich auch frech, hihi.
I-bins



Nach oben
25.09.2018 00:08 Uhr
josephine m. hat folgendes geschrieben:

Manchmal bin ich auch frech, hihi.


Tatsächlich?



Ich finde, einer der so viel jüngere Frauen anbaggert, muss damit leben, dass er Dinge zu hören kriegt, die er lieber nicht hören wollte.



Josephine, ich glaub, wir hauen hier lieber ab. Jetzt, wo wir uns hier endlich vollends um Kopf und Kragen geschrieben haben, sind unsere spärlichen Chancen eh im Eimer.

josephine m.

Forenbeiträge: 286


Nach oben
25.09.2018 08:58 Uhr
Liest hier jemand überhaupt mit?
Und ich dachte, die Herren, die im Forum schreiben, sind eh bei den Kettenwörtern.

Oder halten die Stellung in der Strandbar.

Übrigens, was will jetzt das ganze Jungvolk auf meinem Profil?
I-bins



Nach oben
25.09.2018 11:25 Uhr

neckarnixe

Forenbeiträge: 220


Nach oben
30.09.2018 16:55 Uhr
josephine m. hat folgendes geschrieben:

Übrigens, was will jetzt das ganze Jungvolk auf meinem Profil?
Die wollen gucken - du hast sie jetzt angefixt

josephine m.

Forenbeiträge: 286


Nach oben
30.09.2018 21:20 Uhr



Jetzt kostenlos registrieren

Einfach anmelden und verlieben!


  • Eigenes Profil mit Bildergalerie erstellen

  • Besucher des eigenen Profils sehen

  • Persönliche Nachrichten erhalten

  • Profilfoto anderer Mitglieder sehen

  • Persönliche Favoritenliste erstellen

Aktuelle Themen in anderen Foren  
Plauderecke Kettenwörter
Events Live Nacht Ludwigsburg jetzt am 02.05.2020
Verabreden zu Zweit Erlichkeit
Feedback & Ideen Single oder doch nicht?