"Ein Mann der weiß, was er will"...was heißt das?

Forum » Liebe & Partnerschaft » "Ein Mann der weiß, was er will"...was heißt das?


Autor Beitragzurück 1 2 3 weiter
zurück 1 2 3 weiter

Wolle-

Forenbeiträge: 3


Nach oben
20.12.2020 09:45 Uhr
Das kann man kurz und knapp zusammenfassen: 90% der Frauen suchen nichts geringeres als genau jene 10% der Männer, die die Gruppe der Alphamänner darstellen.
Die anderen 10% der Frauen haben es verstanden, und nehmen einfach einen Normalo, denn sie sind ja selbst einfach nur "normal", was ja völlig OK ist.

Marci19

Forenbeiträge: 206


Nach oben
23.12.2020 11:30 Uhr
Wolle- (@wolle-) hat geschrieben:
Das kann man kurz und knapp zusammenfassen: 90% der Frauen suchen nichts geringeres als genau jene 10% der Männer, die die Gruppe der Alphamänner darstellen.
Die anderen 10% der Frauen haben es verstanden, und nehmen einfach einen Normalo, denn sie sind ja selbst einfach nur
Da geb ich dir vollkommen Recht.

Herr Vorragend

Forenbeiträge: 2


Nach oben
28.12.2020 23:38 Uhr
Eine wirklich interessante These. Ich denke als Mann bin ich mir selbst Bewusst,was ich möchte und was nicht. Das passiert bei mir durch mein eigenes reflektieren und den achtsamen Umgang mit mir als Mensch. Ich kommunizier klar was ich möchte und meine Bedürfnisse. Etwas was ja generell jeder Mensch in den Fokus ziehen sollte. Ist man deswegen abgehoben?
Ich denke nicht. Sondern in vielerlei Sicht ,bin ich mir einfach nur als Mensch bewusst.

Lachen_Cure

Forenbeiträge: 1


Nach oben
30.12.2020 09:37 Uhr
@Herr Vorragend

Danke. Du greifst schon etwas auf, das ich eben auch ins Feld führen wollte.
Wichtig(er) ist, dass jemand auch sagt, was er oder sie denkt und fühlt. Natürlich wäre es schön, wenn dann auch schon klar ist, was man dahinter "will". Aber man müsste das weiterspinnen.
Nur wenn man sich klar äußert, wird man spür- und erlebbar, und das Gegenüber weiß erst dann wirklich, wie man tickt.
Immer einen auf Harmonie und Ich-sag-mal-lieber-nichts machen führt nicht zu einem echten Miteinander und lässt den anderen immer irgendwie im Regen stehen. Man könnte sogar vielleicht behaupten, dass es eine Art von Distanzhalten ist, denn man stellt sich nur dann zur Disposition und kommt aus der Deckung, wenn man sich auch ehrlich äußert. Das macht auch angreifbar. Aber nur so ist ein echter Austausch möglich.
Also finde ich die Wunschäußerung danach, dass jemand zu diesem offenen Austausch bereit sein möge, viel wichtiger. Denn leider ist das nicht so selbstverständlich. Aber wenn es stattfindet, ein echtes Geschenk.

Lucinda

Forenbeiträge: 1


Nach oben
01.01.2021 16:39 Uhr
Das ist ein interessantes Thema.
Ich hatte mir die Frage nie gestellt, weil ich es folgendermaßen verstanden habe:
Die Damen (oder auch Herren), die schreiben sie suchen Jemand, der weiß was er will haben schlechte Erfahrungen mit potentiellen Partnern gemacht, die erst ganz euphorisch waren und dann doch meinten vielleicht keine feste Partnerchaft zu wollen oder noch an der Ex zu hängen oder keine Frau mit XYZ zu wollen.

In so einem Szenario denkt man sicher auch mal frustriert "Mensch, dass hat er doch schon vorher gewusst, warum macht er mir denn dann Hoffnungen?" Bedeutet das denn dann, der Mann habe gelogen oder es sei ein Charakterfehler nun die Meinung zu ändern?

Als ich dann hier die verschiedenen Beiträge las, habe ich noch einmal über meine erste Einschätzung nach gedacht und bin zu dem Schluss gekommen, dass solche Rückschläge einfach dazu gehören und es sich eigentlich um eine Missinterpretation handelt.

Nehmen wir den Fall mich würde ein Mann anschreiben, weil ihn irgend etwas an meinen Bildern angesprochen hat. Er würde mich treffen und feststellen, dass ich wirklich wie auf den Bildern aussehe und tatsächlich auch ein sympathischer freundlicher Mensch bin . Vielleicht haben wir sogar noch gemeinsame Interessen und beide gemeinsam die Haltung, dass die Corona-Maßnahmen völlig in Ordnung sind. Er würde mir offenbaren, dass er schon seit längerem eine feste Beziehung sucht und wir würden uns gut verstehen.

Aber bedeutet das dann schon "...und sie lebten glücklich bis ans Ende ihrer Tage..."?

Nein. Der Mann könnte feststellen, dass sich da einfach keine Anziehung entwickelt und er sich mit mir keine Beziehung vorstellen kann. Da er mir das nun erklären möchte geht er in sich und überlegt woran es liegt. Gut tatsächlich war er bisher immer mit blonden Frauen zusammen und vielleicht sind meine dunklen Haare nicht sein Geschmack? Tatsächlich hat er auch das Gefühl, wenn er sich eine zukünftige Beziehung mit mir vorstellt, dann denkt er dann doch, dass er lieber alleine bleiben möchte (was nur natürlich ist, wenn man sich nicht verliebt).
Er würde mir also schreiben "Du sorry ich steh eigentlich auf blond und ich glaub ich möchte gar keine feste Beziehung".

Dann könnte ich denken "Du Schuft! Du weisst doch gar nicht was Du willst! Dann brauchst Du mich nicht anschreiben! So ein Trottel! Der weiß ja gar nicht was er will!"

Aber tatsächlich wäre dem Mann doch gar nichts vor zu werfen! Nicht jedes Match, das sich sympathisch ist muss zwangsläufig zu einer Beziehung werden!

Also lange Rede kurzer Sinn:
Wenn eine Frau schreibt, dass sie nur Männer möchte, die wissen was sie wollen, dann ist es wahrscheinlich, dass diese Frau frustriert ist, weil sich aus anfangs hoffnungsvollen Kontakten eben meist keine Beziehung ergibt. Das ist menschlich nachvollziehbar. Aber schade, weil es nur neue Missverständnisse erzeugt.


Unkraut

Forenbeiträge: 23


Nach oben
13.01.2021 12:45 Uhr
Oh, wie erfreulich, zwei Beiträge, die unter die Oberfläche gehen. Ich wünsche uns davon mehr.

Happy70

Forenbeiträge: 67


Nach oben
17.01.2021 15:07 Uhr
Um was geht's denn hier ?

Marci19

Forenbeiträge: 206


Nach oben
19.01.2021 11:44 Uhr
Der Mann sagt was er möchte und die Frau den Wunsch ohne Murren erfüllt.

Ela

Forenbeiträge: 13


Nach oben
19.01.2021 13:23 Uhr
Wäre auch eine schöne Idee: Der Mann liest der Frau die Wünsche und Träume von ihren Augen ab

Música

Forenbeiträge: 729


Nach oben
19.01.2021 19:45 Uhr
Ela (@ela1) hat geschrieben:
Wäre auch eine schöne Idee: Der Mann liest der Frau die Wünsche und Träume von ihren Augen ab
Das gibt's wohl leider nur in den Filmen aus Hollywoods Traumfabrik...😜

Lebe deine eigene Melodie des Lebens und tanze nicht nach den Noten anderer, denn die können dich aus dem Takt bringen.


Marci19

Forenbeiträge: 206


Nach oben
20.01.2021 11:39 Uhr
😂😂😂

Vielleicht wird es langsam Zeit, nach den Kerlen zu schauen, die chronisch ignoriert werden.

😂😂😂


Steve

Forenbeiträge: 230


Nach oben
21.01.2021 08:47 Uhr
Ela (@ela1) hat geschrieben:
Wäre auch eine schöne Idee: Der Mann liest der Frau die Wünsche und Träume von ihren Augen ab
Nicht dein Ernst? Es geht hier um Männer, die wissen, was SIE wollen. Nicht um Männer, die wissen (sollen), was sich ihre Frauen wünschen und erträumen. Letzeres ist -jedenfalls wenn es wörtlich verstanden sein soll- zudem nicht nur faktisch unmöglich sondern auch, mit Verlaub, eine furchtbar romantische Vorstellung auf dem Reifeniveau eines Teenagers.

Meine alten Beiträge: https://www.stuttgartersingles.de/forum/search/user/id/113245


Ela

Forenbeiträge: 13


Nach oben
21.01.2021 18:18 Uhr
Da wir uns ja persönlich kennengelernt haben ,solltest du wissen das es als Spaß gemeint war.

Happy70

Forenbeiträge: 67


Nach oben
13.02.2021 15:58 Uhr
Ich habe was anzumerken....

Es gibt auch Frauen die nicht wissen was sie wollen.....

Soulman

Forenbeiträge: 433


Nach oben
13.02.2021 18:53 Uhr
...diese werden ab 01. März auch wieder weniger.
Endlich wieder in Therapie beim Friseur....

Happy70

Forenbeiträge: 67


Nach oben
24.02.2021 19:46 Uhr
.... Männer sind da nicht viel anders als Frauen...die quasseln wie ein Wasserfall

Soulman

Forenbeiträge: 433


Nach oben
25.02.2021 19:29 Uhr
Sollte nur ein Klischee-Witz sein. Quasi nach dem (ich weiß!!, längst widerlegten) Motto, Frauen könnten nicht einparken.

Aber aus Lust mach ich weiter, bezogen der Quasselstrippe Mann:
Klar, als Friseur bist geübt, der Frau ein Trinkgeld zu entlocken...

Soulman

Forenbeiträge: 433


Nach oben
25.02.2021 19:33 Uhr
Oder
Der Grund, weshalb Frauen die Tageszeitung aufschlagen, ist das Tageshoroskop - natürlich wissen sie dadurch, was sie wollen.

Schmusezecke

Forenbeiträge: 17


Nach oben
02.03.2021 20:32 Uhr
Wolle- (@wolle-) hat geschrieben:
Das kann man kurz und knapp zusammenfassen: 90% der Frauen suchen nichts geringeres als genau jene 10% der Männer, die die Gruppe der Alphamänner darstellen.
Die anderen 10% der Frauen haben es verstanden, und nehmen einfach einen Normalo, denn sie sind ja selbst einfach nur "normal", was ja völlig OK ist.
Dann bin ich also ein Alphamännchen 😎
weil ich noch nie normal war 😜

Schmusezecke

Forenbeiträge: 17


Nach oben
02.03.2021 20:33 Uhr
Ela (@ela1) hat geschrieben:
Wäre auch eine schöne Idee: Der Mann liest der Frau die Wünsche und Träume von ihren Augen ab
Und was macht Mann, wenn Frau Sonnenbrille trägt 🙄

Ela

Forenbeiträge: 13


Nach oben
07.03.2021 10:45 Uhr
Schmusezecke:
Stimmt schon,aber die Schönheit der Männer blendet:)))))

Klaus-56

Forenbeiträge: 17


Nach oben
26.03.2021 21:54 Uhr
Ein Mann der weis was er will ???
Der alte immergleiche Auftakt zum Katz und Mausspiel des weilbichen Geschlechts.
Sie wollen umworben und begehrt werden. Die Initative soll vom Mann ausgehen.
Madame darf sich dann zieren und warten welches Männchen das schönste Pfauenrad schlägt.
Dieses Spiel ist so langweilig wie verstaubt
Nach der Zeit des Kinde zeugens und Famile gründen sollte Liebe - ob körperlich oder
geistig - anderen Spieregeln folgen. Da kann man doch auch Kommissar Zufall eine Chance
geben.
Männer - lasst euch von Frauen nicht ins Schema F pressen !!

Dui_do

Forenbeiträge: 731


Nach oben
27.03.2021 16:58 Uhr
Klaus-56 (@klaus-56) hat geschrieben:
Ein Mann der weis was er will ???
Der alte immergleiche Auftakt zum Katz und Mausspiel...

Männer - lasst euch von Frauen nicht ins Schema F pressen !!
Oh - Aufruf zur Anarchie?
Bleib halt auf deinem Sofa sitzen, wirst schon sehen, was du davon hast 😉😅

Happy70

Forenbeiträge: 67


Nach oben
27.03.2021 21:21 Uhr
Soul an.... Frauen wissen meist nicht was sie wollen aber.... Sie wissen immer mit Sicherheit was sie nicht wollen
27.03.2021 22:38 Uhr
Es ist sehr gut, wenn ein Mann Weiß was er will. Doch oft ist es das falsche was er willfehl Entscheidungen, bezogen auf das Alltägliche.
Geht es um eine Frau, ist dies das schönste was es gibt. Er wird diese Frau auf Händen tragen, sie Wertschätzen, Und ihr den besten Sex geben den eine Frau genießen
darf, mit Liebe und Leidenschaft. Wenn die Frau es Schaft, abzuschalten vom Alltag und sich in hin gibt. Wenn in dem Moment der Mann weiß, was er will

Soulman

Forenbeiträge: 433


Nach oben
27.03.2021 23:45 Uhr
Das ist gut - "Frauen wissen meist nicht, was sie wollen...aber immer mit Sicherheit, was nicht."

Das stimmt mich nachdenklich.
Ich war mir immer sicher, ein männliches Modell Mensch zu sein:
Ich pinkle im Stehen, klappe die Klobrille danach nicht runter; meine Socken sind verstreut; das Bett sieht abends aus, wie ich es morgens verließ...
Jedoch bin ich mir sicher, absolut, zu wissen, was ich nicht will.
Das stellt nun alles auf den Kopf - bei all den neuen Begrifflichkeiten, weiß ich nicht, ob ich nun doch weiblich bin...
...ich will doch gar nicht zum Friseur...
28.03.2021 13:28 Uhr
dann weißt du ja definitiv was du nicht willst, eine Frau die dich verändert. Die einem sagt, dies, das..!
Aus diesem Grund wissen viele Männer nicht mehr was sie wollen
Deshalb ist das schwer jemanden passenden zu finden, den wir Menschen haben die Gewohnheit den Partner so zu machen wie man selber ist und denkt. Vergessen haben aber ihn oder die so kennen und lieben gelernt zu haben.
hab glatt vergessen das ich eine Frau bin, müsste eigentlich ein Geschlecht verteidigen, bei dieser Frage

Soulman

Forenbeiträge: 433


Nach oben
28.03.2021 16:46 Uhr
Das bestätige ich Dir. Das gilt wohl gleichermaßen.

Jedoch: Ich weiß, ich bin gut (ziemlich gut sogar, in dem was ich tue)...dort liegt jedoch auch das Problem - ich kann mir großspuriges Getue von ungelerntem Lohndumper** nicht geben...
"Eine wie Keine" könnte mir 1% mehr Toleranzschwelle geben...

Es darf halt nicht eine der Sorte "ich mag Vögel - aber wenn sie anfangen zu flattern, macht mich das verrückt...".
Hauptsache, die hat dann ihren / den des Nachwuchses Namen bzw. Geburtstag tätowiert...warum nicht "Brad Pitt" auf dem Steißbein?
Wenn Stil, dann doch mit Klasse.

...dann klapp ich gern den Deckel zu, entferne meine hündischen Reviermarkierungen und schüttel das Bett auf...
28.03.2021 20:40 Uhr
Das alles,zu weit her geholt mein guter.
Man darf nicht verwegselln,der Mann der weiß was er tut. Von, der Mann der voll überzeugt von sich ist.
Lohndumper, ist mit auch neu. Was ist das?

Klaus-56

Forenbeiträge: 17


Nach oben
29.03.2021 00:14 Uhr
xx



Jetzt kostenlos registrieren

Einfach anmelden und verlieben!


  • Eigenes Profil mit Bildergalerie erstellen

  • Besucher des eigenen Profils sehen

  • Persönliche Nachrichten erhalten

  • Profilfoto anderer Mitglieder sehen

  • Persönliche Favoritenliste erstellen

Aktuelle Themen in anderen Foren  
Plauderecke Kettenwörter
Events Flohmarkt
Verabreden zu Zweit Unkomplizierte und diskreter Sex
Feedback & Ideen Änderungen Onlineliste...