Locked Down

Forum » Plauderecke » Locked Down


Autor Beitragzurück 1 2 3
zurück 1 2 3

Wolle60

Forenbeiträge: 993


Nach oben
31.12.2020 15:50 Uhr
Música (@música) hat geschrieben:
... fühle mich eines ganzen kostbaren Lebensjahrs 'beraubt' ... von den Oberen bevormundet und entmündigt ... 😢
Habe selten so einen undifferenzierten Schwachsinn gelesen!
Corona hat wohl doch Schäden größeren Ausmaßes hinterlassen......

"Lieber PIZZA-HUT als Aluhut"


Moni1201

Forenbeiträge: 28


Nach oben
31.12.2020 16:24 Uhr
Armes Deutschland,
wer sich jetzt so beklagt, sollte halt den Hintern hochkriegen und sein Leben in die Hand nehmen.
Wurde aber schon ein paarmal vorgeschlagen...
Wir jammern hier auf ganz hohem Niveau

Wolke8

Forenbeiträge: 48


Nach oben
31.12.2020 17:24 Uhr
🍿 🍸

Steve

Forenbeiträge: 219


Nach oben
31.12.2020 17:34 Uhr
Moni1201 (@moni1201) hat geschrieben:
Wir jammern hier auf ganz hohem Niveau
Demzufolge sollten nur Menschen die Jammererlaubnis haben, denen es -nach wessen Maßstäben auch immer- richtig mies geht, ja? Also nur noch Jammern auf niedrigem Niveau!

Meine alten Beiträge: https://www.stuttgartersingles.de/forum/search/user/id/113245


Soulman

Forenbeiträge: 417


Nach oben
31.12.2020 20:00 Uhr
Ich bin der Ansicht, egal welcher Lebensart / finanzierbarem Lebensstil / Lebensumstände/ in welchem Land lebend
(es ist zu umfangreich verschiedene Innen- & Außenpolitische Erfolge oder Mißerfolge zu erwähnen oder gar zu erörtern oder nur zu versuchen...wie auch in allem derzeit so geschieht es ja auch hier: Es gibt nur noch Polarisierungen.):
Jeder hat auch immer einen Grund, wesalb es ihm (ihr) [ ;_) ] schlecht geht...
In unserer Zeit verschwimmt das allzu gern, weil einem immer täglich vorgesagt und gepredigt wird "Corona" / "..."
Das ist zwar korrekt, jedoch wird jeder nicht nur in seinem Denken für anderes (ich hoffe, das Ziel soll ein wieder für die Erde - die Welt - die Lebewesen - die Lebenden (- den Liebenden) geprägtes Wesen sein und es die viel zitierte "Erdengemeinschaft" hervorbringen) beeinflußt sondern sogar gestört.
Im Moment sieht's leider anders aus. Polarisierung, das zeigt die Geschichte, ist immer Scheiße - und die eigene Lebenserfahrung sagt einem das normalerweise auch (auch ich bin da nicht unschuldig. Sorry.).
Extreme führen stets zu destruktiven Handlungen und Umständen.
Auf das Forum bezogen hat jeder genauso für sich recht. Wie im Streit, fehlen manchmal die richtigen Worte. Vielleicht auch, weil die Zeit, der Platz für alle Worte, der Angst sich preizugeben, wie die Meinung entsteht sowie der üblichen Vorurteile...
Aber streiten kann auch positiv sein...
In diesem Sinne
allen einen guten Rutsch und alles Gute.

(Follow the Light)

Unkraut

Forenbeiträge: 23


Nach oben
01.01.2021 00:04 Uhr
Auf die Gefahr mich zu wiederholen: kein Mensch, keine Regierung, keine Verordnung, keine Verschwörung hat uns das Jahr 2020 vermiest, sondern ein Virus.
Ich wünsche aber uns allen, daß wir ihm gemeinsam seine Existenz vermiesen.
Schönes Neues Jahr!

chrisca

Forenbeiträge: 4309


Nach oben
01.01.2021 00:23 Uhr
Danke, Unkraut, da mache ich mit!!! Happy NEW Year für Alle!!!

Steve

Forenbeiträge: 219


Nach oben
01.01.2021 10:52 Uhr
Unkraut (@unkraut) hat geschrieben:
kein Mensch, keine Regierung, keine Verordnung, keine Verschwörung hat uns das Jahr 2020 vermiest, sondern ein Virus.
Die Politik ist nicht für das Virus verantwortlich. Aber für ihre Handlungen, die sie mit dem Virus rechtfertigt. Und ebendiese -nicht das Virus selbst- haben jedenfalls mir 2020 zum Teil vermiest, und werden das auch weiterhin tun. Die Rechnung kommt nach der Bundestagswahl in Form von nochmals höheren Steuern und Sozialabgaben, die natürlich mit dem Virus gerechtfertigt werden. Ich nehme Wetten an.

Wie auch immer, ich habe mir vorgenommen, mich weniger zu ärgern über Dinge, die ich eh nicht ändern kann, die Politik gehört dazu.

Von daher: auf ein besseres 2021!

Meine alten Beiträge: https://www.stuttgartersingles.de/forum/search/user/id/113245

Aniina



Nach oben
02.01.2021 11:46 Uhr
Steve und alle anderen traurigen Singles........wenn wir alle über unseren Tellerrand hinausschauen, dann werden wir sehen, dass es nicht ein einziges Land auf dieser Erde gibt, dass wirtschaftlich nicht massiv von den Auswirkungen von Covid betroffen ist. Ich habe z.B. Freunde in Italien, Spanien und Australien und die können noch von ganz anderen Massnahmen reden. Und die Nerven liegen überall blank. Wenn Du die Bundestagswahl ansprichst......welche Partei, Deiner Meinung nach, hätte nicht so reagiert, wie fast jede Partei auf der Welt??Gib mir mal nen Wahltipp. Ganz liebe Grüsse.und wenn Du jemand zum spazieren gehen suchst, bei dem Du Dich ausjammern kannst, dann melde dich😅Denn ja...jammern muss auch mal sein....aber jetzt mal raus aus dem Jammertal....denn wir haben noch ganz viel. Wir haben uns!!! Und wir sind noch an keinem Beatmungsgerät angeschlossen.

Frohes und gesundes neues Jahr und viel freundliche und positive Energie um den Widrigkeiten im Leben stand zu halten.....let´s rock the virus.


Música

Forenbeiträge: 720


Nach oben
02.01.2021 16:07 Uhr
Wolle60 (@wolle60) hat geschrieben:
Habe selten so einen undifferenzierten Schwachsinn gelesen!
Corona hat wohl doch Schäden größeren Ausmaßes hinterlassen......
1. zwingt dich keiner, dich meiner persönlichen Meinung bzw. meines persönlichen Gefühls anzuschließen bzw. diese anzuerkennen, und
2. freu dich drüber, wenn die Krone zumindest bei dir keinen Schaden hinterlassen hat...

Toleranz gegenüber anders Denkenden bzw. Fühlenden wird wohl zunehmend Mangelware ...

Lebe deine eigene Melodie des Lebens und tanze nicht nach den Noten anderer, denn die können dich aus dem Takt bringen.


Soulman

Forenbeiträge: 417


Nach oben
02.01.2021 19:42 Uhr
Bezüglich "Mangelware Toleranz": Ja, dem ist wohl so. Es gibt nur noch feststehende Meinungen, die nicht mal wirklich Überzeugungen sein können (Bsp.: Akkuautos: Rohstoffgewinnung - Lebensdauer - Ladezeit - Stromerzeugung - Reichweite - ...).

Zum "Jammertal": Dichter Nebel in eisiger Kälte erschwert die Orientierung, um herauszufinden...

Verrückte Zeiten.

Und ich möchte der Politik widersprechen: Ratio ist das Heilmittel.
Aus'm Bauch 'raus kann dann situativ noch genug entschieden werden.

...vielleicht doch mal wieder 'nen Drink

Wolle60

Forenbeiträge: 993


Nach oben
03.01.2021 09:39 Uhr
Aniina (@aniina) hat geschrieben:
Steve und alle anderen traurigen Singles........wenn wir alle über unseren Tellerrand hinausschauen, dann werden wir sehen, dass es nicht ein einziges Land auf dieser Erde gibt, dass wirtschaftlich nicht massiv von den Auswirkungen von Covid betroffen ist. Ich habe z.B. Freunde in Italien, Spanien und Australien und die können noch von ganz anderen Massnahmen reden. Und die Nerven liegen überall blank. Wenn Du die Bundestagswahl ansprichst......welche Partei, Deiner Meinung nach, hätte nicht so reagiert, wie fast jede Partei auf der Welt??Gib mir mal nen Wahltipp. Ganz liebe Grüsse.und wenn Du jemand zum spazieren gehen suchst, bei dem Du Dich ausjammern kannst, dann melde dich😅Denn ja...jammern muss auch mal sein....aber jetzt mal raus aus dem Jammertal....denn wir haben noch ganz viel. Wir haben uns!!! Und wir sind noch an keinem Beatmungsgerät angeschlossen.

Frohes und gesundes neues Jahr und viel freundliche und positive Energie um den Widrigkeiten im Leben stand zu halten.....let´s rock the virus.
Welch wohltuend realistische Einschätzung einer momentan unabänderlichen welttweiten Gesamtsituation plus einer positiven Wegweisung zum Schluss!

Nur so funktioniert eine nachhaltige Krisenbewältigung....danke dafür! 👍

"Lieber PIZZA-HUT als Aluhut"

Aniina



Nach oben
03.01.2021 10:13 Uhr
Danke lieber Wolle, oder wie Loriot schon sagte in der Krise suchen die Dummen nach dem Schuldigen und die Intelligenten nach der Lösung..... Soll sich jetzt aber niemand angesprochen fühlen, sonst geht die aggressive Stimmung wieder von vorne los.... Let's rock the snowball... Solange der noch vor der Haustür liegt. ⛄

Werner S

Forenbeiträge: 14


Nach oben
03.01.2021 15:19 Uhr
Aniina (@aniina) hat geschrieben:
...in der Krise suchen die Dummen nach dem Schuldigen und die Intelligenten nach der Lösung...
Ist das jetzt eine Selbstbeschreibung von Ihnen?

Sozialwissenschaftlich betrachtet ist dies ja eine gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit bzw. Rassismus durch eine moralische Selbstüberhöhung. ;.(

Wolke8

Forenbeiträge: 48


Nach oben
03.01.2021 15:32 Uhr
es ist ein Zitat.....🍿 🍸

Werner S

Forenbeiträge: 14


Nach oben
03.01.2021 16:53 Uhr
Wolke8 (@wolke8) hat geschrieben:
...es ist ein Zitat...
Was soll der Quatsch. Es geht eindeutig aus dem Kontext hervor, das Aniina sich dieses Zitat zu Eigen gemacht hat. Oder möchten sie behaupten dass sie dieses Zitat dementiert? Ihre Belehrung hinkt auf beiden Füßen.

Wolke8

Forenbeiträge: 48


Nach oben
03.01.2021 17:07 Uhr
jawoll Chef ....🤦‍♂️

Steve

Forenbeiträge: 219


Nach oben
03.01.2021 17:51 Uhr
Ich möchte alle bitten, wieder von den Palmen runterzukommen. Und wieder freundlich, höflich, respektvoll und ohne gegenseitige Unterstellungen zu schreiben. Ja, das fällt auch mir gelegentlich schwer, und nicht immer schaffe ich es, aber hey, wenn nicht wir hier gut miteinander umgehen, wer denn dann? 😉

Meine alten Beiträge: https://www.stuttgartersingles.de/forum/search/user/id/113245

Aniina



Nach oben
03.01.2021 19:15 Uhr
LORIOT, LORIOT, LORIOT, LORIOT Mr. Werner, werde nicht um Erlaubnis fragen, wenn ich hier ein Zitat von Loriot für Wolle einstelle.

Wolle60

Forenbeiträge: 993


Nach oben
03.01.2021 20:08 Uhr
Werner S (@werner s) hat geschrieben:
Ist das jetzt eine Selbstbeschreibung von Ihnen?

Sozialwissenschaftlich betrachtet ist dies ja eine gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit bzw. Rassismus durch eine moralische Selbstüberhöhung. ;.(
Jetzt mal besser sachlich bleiben:
Es ist keinesfalls eine Selbstbeschreibung, wie du auf sowas kommst ist für mich nicht nachvollziehbar.

Es ist ein Zitat von Loriot und insofern unterstellst du Loriot -> Zitat: "eine gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit bzw. Rassismus durch eine moralische Selbstüberhöhung. ;.( "
Ich würde mit solchen Äußerungen zurückhaltend sein...

Desweiteren wird noch lange manchem über Loriot's feinsinnigen Humor und einmalige Art und Weise der Gesellschaft einen Spiegel vorzuhalten, ohne dass die eigentlich Angesprochenen überhaupt merken dass sie gemeint sind, ein Schmunzeln entlockt werden, auch noch wenn man über uns schon lange nicht mehr spricht.

Und zu guter letzt: Es ist nachgewiesenermaßen besser nach konstruktiven Lösungen zu suchen als nach destruktiven Anschuldigungen aus sicherer Deckung!

"Lieber PIZZA-HUT als Aluhut"


Soulman

Forenbeiträge: 417


Nach oben
03.01.2021 21:03 Uhr
...
Im dichten Nebel.
Dazu durchgefroren, die Schuhsohlen sind durchgelatscht und ein soliger Matschtümpel behielt den linken Schuh bei sich.
Irrlichter, die in die Irre führen.
Von links lautes Wolfsgehäul...rechts das Moor...was ist das ständig für ein Kälteschauer auslösendes Huschen hinterrücks Schatten? Fratzen mit roten und blauen Augen? Leise und doch schrill kreischend?
Alma?
Du hast nichts mehr außer feuchten Tabak.
Was tust'?
Geradeaus durch den dunklen, dichten Wald? Dessen Schatten viele vor dir in ihren Bann zogen? Die des Lebens Geheimnis für sich behielten...
"Guter Rat ist teuer"

[In Anlehnung an "Das Schwarze Auge".
Lenkt euch ab. Hört Musik etc - Hauptsache ist, seine Mitte zu finden.]

Moni1201

Forenbeiträge: 28


Nach oben
03.01.2021 21:59 Uhr
Am besten dieser Eintrag im Forum wird geschlossen, bevor es noch mehr Missverständnisse gibt...

chrisca

Forenbeiträge: 4309


Nach oben
03.01.2021 22:24 Uhr
Wer von allen Beitragschreibern hätte denn nun wirklich DIE IDEE, wie am besten mit Corona und Fortsetzung umgegangen werden sollte??? Sozialverträglich, wirtschaftlich vertretbar, für den Einzelnen nicht belastend .... das müsste natürlich alles dabei sein! Und weil es diese Lösung nicht gibt, werde ich alle vertretenen Meinungen lesen, mir mein eigenes Bild machen und vor allem alles tun, damit dieser für jeden unguter Zustand bald mal ein Ende hat! Ärgern, wüten, protestieren wird das Virus nicht vertreiben!!!

Wolle60

Forenbeiträge: 993


Nach oben
04.01.2021 09:30 Uhr
chrisca (@chrisca) hat geschrieben:
Wer von allen Beitragschreibern hätte denn nun wirklich DIE IDEE, wie am besten mit Corona und Fortsetzung umgegangen werden sollte??? Sozialverträglich, wirtschaftlich vertretbar, für den Einzelnen nicht belastend .... das müsste natürlich alles dabei sein! Und weil es diese Lösung nicht gibt, werde ich alle vertretenen Meinungen lesen, mir mein eigenes Bild machen und vor allem alles tun, damit dieser für jeden unguter Zustand bald mal ein Ende hat! Ärgern, wüten, protestieren wird das Virus nicht vertreiben!!!
Das ist die einzige Frage in dieser Zeit die wirklich ihre Berechtigung hat.
Die Antwort: Es gibt keine.... zumindest keine die Allen gerecht werden kann. Was man aber in so einer Zeit lernen kann ist Gleichmut. Die Fähigkeit, etwas auszusitzen das momentan übernächtig ist. Und bevor eine Gesellschaft, getrieben durch Ihre Ängste, Egoismen aber auch Arroganz und Rücksichtslosigkeit gegenüber den Schwächeren,
über sich herfällt, scheint mir Gleichmut zumindest eine Chance zu sein. Kann jeder lernen und kostet auch nix.
Und was unsere so stark gescholtene Regierung angeht dürfen wir uns Alle "von" schreiben, denn uns wird ein Sicherheitsnetz geboten von dem andere Gesellschaften, sogar in direkter Nachbarschaft, nur träumen können.

Uns bleibt aber eine gemeinsame, lösungsorientierte Aufgabe: Impfen!

"Lieber PIZZA-HUT als Aluhut"


Steve

Forenbeiträge: 219


Nach oben
04.01.2021 11:25 Uhr
Wolle60 (@wolle60) hat geschrieben:
Uns bleibt aber eine gemeinsame, lösungsorientierte Aufgabe: Impfen!
Impfen? Gute Idee, nur leider haben die Verantwortlichen in Bund und EU hier komplett vergeigt. Nämlich viel zu wenig Impfstoff bestellt. Daher, kein Wunder, der Stand gestern abend bzgl. der erstmals geimpften, in Prozent:

12,59 Israel
3,53 Bahrain
1,39 UK
1,28 USA
0,56 Dänemark
0,55 Russland
0,31 China
0,30 Kanada
0,23 Deutschland

Trotz dieser entsetzlichen neuerlichen Minderleistungen werden Merkel, vd Leyen, Spahn usw. weiterhin von vielen Medien und vor allem ihrer eigenen Kaste für ihr ach so hervorragendes Management gelobt, mir erschließt sich imemr weniger, warum.

Weg von der Politik, hin zu dem, was wir selbst tun können. Gleichmütig aussitzen, das ist ein interessanter Ratschlag! Allein, Gleichmut ist eine der Eigenschaften, über die ich nur in sehr überschaubarem Maß verfüge. Du sagst, das kann jeder lernen. Gern, aber wie?

Meine alten Beiträge: https://www.stuttgartersingles.de/forum/search/user/id/113245


Wolle60

Forenbeiträge: 993


Nach oben
04.01.2021 13:37 Uhr
Steve (@elwu) hat geschrieben:
Impfen? Gute Idee, nur leider haben die Verantwortlichen in Bund und EU hier komplett vergeigt. Nämlich viel zu wenig Impfstoff bestellt. Daher, kein Wunder, der Stand gestern abend bzgl. der erstmals geimpften, in Prozent:

12,59 Israel
3,53 Bahrain
1,39 UK
1,28 USA
0,56 Dänemark
0,55 Russland
0,31 China
0,30 Kanada
0,23 Deutschland

Weg von der Politik, hin zu dem, was wir selbst tun können. Gleichmütig aussitzen, das ist ein interessanter Ratschlag! Allein, Gleichmut ist eine der Eigenschaften, über die ich nur in sehr überschaubarem Maß verfüge. Du sagst, das kann jeder lernen. Gern, aber wie?
Das ist ein Aufgabe die sicher nicht in einem Rahmen wie hier mal so kurz abgehandelt werden kann. Auch möchte ich mich nicht zum "Wissenden" machen...das bin ich nicht und steht mir auch nicht zu.

Aber meine Erfahrung sagt mir, der Weg zum Gleichmut führt zunächst zu einer Reise ins Innere.
Es ist eine sehr persönliche Reise und jeder wird dabei seinen persönlichen Gleichmut erfahren.

Du scheinst mir ein Zahlenmensch (rational) zu sein:

Führst du Zahlen an weil dein Denkschema diese zur Klärung benötigt, darf die komplette Faktenlage nicht fehlen. Statistiken, die ja aus Prozentangaben bestehen, und plakativ "dem gemeinen Volk" präsentiert werden sind grundsätzlich suspekt. Jeder kennt den Satz: "Glaube keiner Statistik, außer du hast sie selbst gefälscht". Soll heißen, eine Statistik sagt nur so viel aus wie man Parameter reinpackt.
"Stehst du mit dem linken Fuß in einem Eimer voller Eiswürfel und mit dem rechten Fuß auf einer heißen Herdplatte, ist es staistisch gesehen angenehm warm". In diesem Sinne sollte also bei o.g. Impfquote noch folgende Parameter zugefügt werden: Bevölkerungsgröße/ Staatsform/ Sicherheitsstandards etc. .....wer hier mal in die Tiefe geht hat den ersten Schritt schon gemacht. Nämlich ehrlich zu sein, zu sich und Anderen.
Keine plakativen Phrasen unüberlegt übernehmen. Man belügt sich damit nur selber.

Hier höre ich jetzt mal auf und bin gespannt was passiert. Ich hoffe auf vielfältige, differenzierte und vor allen Dingen positive Ergänzungen die den interessierten Leser weiterbringen.

"Lieber PIZZA-HUT als Aluhut"


Marci19

Forenbeiträge: 201


Nach oben
06.01.2021 00:18 Uhr
Der Lockdown geht weiter bis Ende des Monates. Das wird ein langer Monat Januar.
Im Gegensatz zu den asiatischen Ländern fehlt uns das solidarisches Handeln womöglich. Auch der Einsatz moderner Technik scheitert an unserem Datenschutz.

Als zweiter Treiber der Pandemie gelten neben Bus und Bahn die Arbeitsstetten.
Obwohl viele im Home Office arbeiten könnten, gehen sie lieber in Büro.
Wie sieht es mit euch aus, seit ihr im Home Office oder geht ihr lieber ins Büro, obwohl auch von zuhause aus Arbeiten könntet?

Butterblume

Forenbeiträge: 2


Nach oben
07.01.2021 16:45 Uhr
Aniina,

Danke für deinen Beitrag, bzw. dein Hinweis den Blick über den Tellerrand zu werfen. In anderen Ländern sind und waren die Maßnahmen noch einschneidender. Da ich zur Risikogruppe gehöre, habe ich mich seit März von vielen zurückziehen müssen und manchmal leide ich auch stark unter den Kontaktbeschränkungen. Allerdings habe ich im Gegensatz vielen anderen Menschen eine Wohnung und bin nicht schutzlos Kontakten ausgesetzt, worüber ich sehr froh bin.

Auch wenn es mit dem Impfen leider noch dauern wird, die Normalität wird zurück gekommen.

Ich wünsche uns allen ein besseres 2021.



Jetzt kostenlos registrieren

Einfach anmelden und verlieben!


  • Eigenes Profil mit Bildergalerie erstellen

  • Besucher des eigenen Profils sehen

  • Persönliche Nachrichten erhalten

  • Profilfoto anderer Mitglieder sehen

  • Persönliche Favoritenliste erstellen

Aktuelle Themen in anderen Foren  
Events Mehrtägige Reisen im BeSi-Bus
Liebe & Partnerschaft "Ein Mann der weiß, was er will"...was heißt das?
Verabreden zu Zweit Unkomplizierte und diskreter Sex
Feedback & Ideen Thema geschlossen - Der Lockdown im Forum