Attraktivität testen oder

Forum » Plauderecke » Attraktivität testen oder


Autor Beitrag

Hilfe

Forenbeiträge: 1


Nach oben
29.12.2018 13:56 Uhr
Attraktivität testen oder ernsthaft einen Partner finden


Liebe finden ist schwer.

Sind hier Frauen die eher nur auf Komplimente stehn
oder mal mit einen Mann schöne Jahre verbringen wollen.

josephine m.

Forenbeiträge: 286


Nach oben
29.12.2018 19:29 Uhr
Weder noch ... was soll ich mit virtuellen Komplimenten?
Diese haben ja meist den Zweck, sich eine Frau gefügig zu machen und "Opener" bei der Kontaktaufnahme zu dienene.
Denn man beurteilt ja nur ein Bild/ eine Momentaufnahme oder einen Text. Wie die Person wirklich ist, kann man nur bei realem Krennenlernen über einen gewissen Zeitraum erfahren.

Und ob das mit der Partenersuche in der virtuellen Welt wirklich klappt?
Ich kenne viele, die nach vielen Versuchen frustriert aufgegeben haben.
Auch aus oben genannten Gründen ... ein Profil samt Fotos kann nicht den wahren Menschen samt Mimik, Gestik und Geruch ersetzen.

ja suchen kann man einiges ... Freizeit- oder Sexpartner. Das mag dann auch so klappen.
Aber "Liebe" bzw. große Zuneigung?
Hmmmm ....
Da macht es mehr Sinn, im realen Leben die Augen offen zu halten.
Jackolino



Nach oben
30.12.2018 08:26 Uhr
Ein paar schöne Jahre sind doch schon mal ein Anfang. Auch im realen Leben kennen gelernt kann das so laufen. Enttäuschungen gibt es hier und dort.
Ich hab vor Jahren auch schon mal den virtuellen Versuch gestartet, doch leider ergab sich nichts daraus. Vielleicht findet man hier einfach mal nette Kontakte. Was nicht ist, kann ja noch werden.

Wie war es die letzten Begegnungen im realen Leben? Frau gefiel mir sehr gut, sie wollte von mir nichts wissen. Ich gefiel der Frau, doch sie war für mich einfach nicht die passende. Frau hatte sehr schlechte Erfahrung mit ihrem letzten PArtner gemacht, sie war mehr auf der Suche nach einem "Butler und Spielgefährten" als nach einer vernünftigen Beziehung. Wieder eine andere Frau hatte bis auf Aussehen und Fröhlichkeit völlig abgefahrende Interessen, die ich nicht wollte. Und dann lernte man genau die Frau kennen, die man sich wünscht! Intelligent, gebildet, sehr hübsch und attraktiv! Volltreffer eben! Tja, sie war aber mit ihrer Freundin sehr glücklich....

Liebe nach Rezept gibt es eben nicht. Kennen lernen, miteinander reden und Unternehmungen machen und ehrlich sein, dann kann man durchaus auch im Internet den passenden Partner finden.

josephine m.

Forenbeiträge: 286


Nach oben
30.12.2018 11:55 Uhr
Nun ja, was soll ich sagen?
ich bin ja seit der Trennung von meinem Ex schon länger im Netz unterwegs gewesen.
Einige Dates überstanden - muß schon sagen, sehr seltsame Typen, wie es sich inzwischen herausgestellt hatte,
Mehr als bis in die "friendzone" hatte es keiner geschafft.
Aber beim Unterwegs-Sein sogar 2 mal fündig geworden ohne dass es beabsichtigt war.
Und auch, weil Äußerlichkeiten keine Rolle gespielt haben.
Weil Aussehen ("hübsch", attraktiv im landläufigern Sinn), Beruf (Geld, Auto, sonstiger Besitz) keine Rolle gespielt hatten, sondern Charakter, gleiche Interessen und soziales Verhalten. Bei letztrem muss frau allerdings beachten, dass sich das nach Ende der Balzphase auch ziemlich ändern kann.
I-bins



Nach oben
30.12.2018 23:15 Uhr
Meine Herren, das hört sich fast schon frustriert an. "Gibt es noch Frauen, die... " - es gibt jede Menge Frauen, und jede hat ein Herz und sucht irgendwas, aber nicht jede passt zu dir, lieber Jaichsucheauch. Bestimmt hat es bisher nicht gepasst, weil auch du Ansprüche hast und nicht "irgendeine" willst

josephine m.

Forenbeiträge: 286


Nach oben
31.12.2018 09:58 Uhr
Tja ... manche suchen eben auch nur die "Prinzessin" obwohl sie eher der "Frosch" sind.
Also haben sie überzogene Ansprüchr für das was sie zu bieten haben.
Diese Leute sollten auch mal ihr Beuteschema überdenken wenn es nicht klappt.
Gilt übrigens für Männer und Frauen.
I-bins



Nach oben
31.12.2018 13:47 Uhr
Und dann kommt noch erschwerend hinzu, dass man ja nicht wissen kann, ob der/die Zukünftige sich tatsächlich hier bei den StuSis herumtreibt, oder doch wo ganz anders.

josephine m.

Forenbeiträge: 286


Nach oben
31.12.2018 13:59 Uhr
Nun, es gibt auch hier Herren in fester Beziehung, die nach Frauen suchen.
Hmmm ...
und von einigen habe ich schon den Hinweis bekommen, es auf einer anderen Seite zu versuchen, bei denen sie sich auch herumtreiben. Aber Sexseiten sind leider nicht so meins.
Jackolino



Nach oben
03.01.2019 08:29 Uhr
Nachtrag:
Ich habe jetzt schon öfters gehört und gelesen, man solle seine Ansprüche nicht mehr so hoch ansetzen. Was verbirgt sich hinter einer solchen Aussage? Was will uns derjenige mitteilen, der sowas sagt?

Ich habe von meiner Partnerin eine halbwegs ausgemittelte Vorstellung. Das betrifft grob gesagt die Figur und vor allem die Bildung und das grobe Äussere. Keine Vorgabe von Größe, Augenfarbe, Haarfarbe, Haarlänge. Aber diese begrenzten Vorgaben sollte die Person schon mitbringen. Ich finde diese Anforderungen nicht überzogen. Und nein, ich will auch von diesen Anforderungen nicht abweichen.

Einfach nur Augen zu, Hirn ausschalten, hauptsache eine Partnerin bleibt bei mir hängen und ich schalte alle Sinne aus und schließe die Vorhänge wäre doch nicht zielführend, oder? Entweder ich finde diese Person, die diese Vorgaben erfüllt und hoffe, dass sie auch in mir den Richtigen gefunden hat oder ich lasse es bleiben.

Ein Poppverhältnis suche ich mit anderen Kriterien, wenn ich eines haben will. Das suche ich dann aber auch auf anderen Seiten.

josephine m.

Forenbeiträge: 286


Nach oben
03.01.2019 11:48 Uhr
Sicher hat man bestimmte Vorstellungen Aber ich meine, je älter man ist desto unverrückbarer werden sie.

In meiner Jugend hatte ich bezüglich Aussehen, Beruf, finanzieller Verhältnisse usw. überhaupt keine konkreten Vorstellungen und so kam es, dass ich sehr unterschiedliche Partner hatte.
Es war aber auch interessant, Erfahrungen zu sammeln und das meine ich positiv.

Heute gibt es eigentlich nur ein paar wenige NoGos, sonst bin ich offen für die, die mir begegnen.
Denn damit mehr Interesse aneinander vorhanden ist, muss eben die sprichwörtliche Chemie stimmen, die sich nicht an Äußerlichkeiten festmacht.
I-bins



Nach oben
03.01.2019 12:27 Uhr
Ich denke, wir Frauen sind generell offener gegenüber äußeren Attributen, und das sage ich völlig wertfrei. Ich selbst habe eigentlich nur ein Kriterium, und wäre ich selber kleiner, hätte ich nichtmal das (ich bin aber groß, und mein Partner sollte größer sein als ich).

Was allerdings Charakterzüge angeht, da sind meine Ansprüche durchaus schwer zu erfüllen - und das sage ich nicht ohne Ironie aufgrund von Erfahrungswerten. Jemand, der mir gleich beim ersten Date an die Wäsche will, kommt genausowenig infrage wie einer, der nicht ohne tägliche Zufuhr von Alkohol leben kann. Raucherküsse mag ich auch überhaupt nicht. Jetzt könnte man sagen, mensch I-bins, das sind doch Ausnahmen. Nee, leider nicht.

Bin außerdem leider gar keine, die nicht in der Lage ist, ohne Partner den Alltag zu meistern. Das bedeutet, mein Partner müsste auch damit leben können, dass ich öfter mal mit meinen Mädels unterwegs bin. Oder noch besser, er nutzt solche Zeiten, um mit seinen Freunden was zu machen. Einzelgänger find ich auch nicht so prickelnd. Und mit diesem kleinen Auszug aus dem Nähkästchen klappe ich es auch schon wieder zu

josephine m.

Forenbeiträge: 286


Nach oben
03.01.2019 18:54 Uhr
Haben wir etwa das gleiche Nähkästchen?

Mir geht es in fast allen Dingen genauso, die einzigen Ausnahmen sind Jungs anstatt Mädels mit denen ich unterwegs bin und die ich nicht missen möchte.
Aber man muss ja nicht ständig aneinander kleben.
I-bins



Nach oben
03.01.2019 21:30 Uhr
josephine m. hat folgendes geschrieben:
Haben wir etwa das gleiche Nähkästchen?


Schaut fast so aus

josephine m.

Forenbeiträge: 286


Nach oben
04.01.2019 14:12 Uhr
Wer noch?
Jackolino



Nach oben
04.01.2019 14:14 Uhr
wie ähnlich wir uns doch alle sind!

Ja, man wird "unverrückbarer", zumindest fällt es vielleicht schwerer, die eine oder andere Angewohnheit abzulegen, aber ich denke, wenn das Gegenüber einen nur all zu gut "erwischt" hat, gelingt auch dieses, solang derjenige/diejenige nicht überzogene Anforderungen stellt. Und nichts wäre mir unangenehmer, wenn ich hin und wieder in den Vereinsabend gehe oder zu meinen Exkursionen und zu Hause sitzt jemand, der das nicht verstehen kann.

So sind wir alle Unikate mit ganz besonderen Eigenschaften. Größer, kleiner, anders.
Und beim ersten Date an die Wäsche gehen.... keine Angst, von mir geht keine Gefahr aus!!

Grüße Jackolino

sily555

Forenbeiträge: 6


Nach oben
09.01.2019 23:58 Uhr
Hi
würde mich freuen nochmal von dir lesen zu können, also folge mir doch auf
( sflört.com )))) ! Mein Nick ist dort sexynataly ). Da hier ja leider nur eine Nachricht
möglich ist ohne Mitgliedschaft, fange ich erst gar nicht an so viel zu
schreiben. Dort ist kein Abo-Vertrag nötig und wir können sofort schreiben
und uns kennen lernen, wenn dein Interesse noch besteht.
Ich hoffe du bist noch wach :)

josephine m.

Forenbeiträge: 286


Nach oben
10.01.2019 10:57 Uhr
Hier kannst auch sofort schreiben ohne zu zahlen.
Mich nerven die Fakes, die Leute nur zu Serxseiten locken wollen.
I-bins



Nach oben
10.01.2019 12:37 Uhr
Mich auch. Kann das mal jemand löschen bitte
FeliMaus



Nach oben
04.02.2019 17:59 Uhr
ist doch völlig normal, dass man seinen Marktwert abcheckt. ;)

und äußerliche anziehung (auch wenn es nur ein Lächeln ist, was man an dem anderen toll findet) sind der start für eine beziehung. wenn ich jemanden optisch nicht attraktiv finde, dann kann ich mir mehr außer einer freundschaft nicht vorstellen.


zu fremdgehern: die tun mir wirklich leid, wenn diese zu hause keine bestätigung bekommen und sich diese woanders holen müssen. wenn etwas in der beziehung fehlt, sollte man dies mit dem partner offen besprechen (auch oder gerade wenn es sexueller natur ist!). dazu muss man sich aber nicht wo online anmeldenn und mal gucken was geht.



josephine m.

Forenbeiträge: 286


Nach oben
04.02.2019 18:08 Uhr
Ach ... viele Fremdgeher haben Kind, Haus, Auto usw. und wollen die finanzielle Sicherheit niocht aufgeben. Aber im Bett läuft mit dem (Ehe)Partner halt nichts.
Um darüber (und andere Probleme) zu reden und die Ehe zu öffen, d.h. mit Billigung des Partners sich den Sex woanders holen, ist in manchen Kreisen noch nicht üblich und die Leute sind auch zu feige dazu.
Daher die ganzen alten Sä**e, die auf Singlebörsen (auch hier) sich an junge Frauen heranmachen.
I-bins



Nach oben
05.02.2019 10:36 Uhr
FeliMaus hat folgendes geschrieben:

zu fremdgehern: die tun mir wirklich leid, wenn diese zu hause keine bestätigung bekommen und sich diese woanders holen müssen. wenn etwas in der beziehung fehlt, sollte man dies mit dem partner offen besprechen (auch oder gerade wenn es sexueller natur ist!). dazu muss man sich aber nicht wo online anmeldenn und mal gucken was geht.



Mir tun solche Leute nicht leid. Mir tun die leid, die sich mit solchen Idioten eingelassen hatten, mit ihnen vor den Traualtar getreten sind und mit ihnen Kinder bekommen haben, alles in dem Glauben, einen verlässlichen Partner an der Seite zu haben.


Das sind Feiglinge, die den einfachsten Weg nehmen. Oder einfach nur A******, die ihre Triebe ohne Rücksicht auf irgendwas und irgendwen ausleben.

Und dann frag mal einen von denen - immer ist die Frau schuld, immer ist die Ehe am Ende, immer lebt man quasi in Trennung. Nur, dass die Frau zuhause gar nichts davon weiß. Aber die Frau ist immerhin so wichtig, dass sich so einer niemals freiwillig von ihr trennt, denn so ne Ehefrau ist halt was bequemes.

Hör mir uff

josephine m.

Forenbeiträge: 286


Nach oben
05.02.2019 12:21 Uhr
Leid tun mir Fremdgeher auch nicht, Lügen/ Lügner kann ich nun mal nicht ausstehen.

Nur kann man ja vorher nicht wissen, mit wem man sich in jungen Jahren einlässt und wie sich die Menschen weiterentwickeln, ob zum Guten oder Schlechten bzw. völlig auseinander.
Dann kommen noch eine ganze Reihe von Faktoren hinzu, so dass es nicht mehr im Bett klappt.
Bei der Frau nenne ich Hormonschwankungen nach der Geburt, beim Mann nachlassende Libido. Das kann körperliche oder psychische Ursachen haben, dazu so mancher Stress. Sollte manN vielleicht auch vom Arzt abklären lassen.

Und im späteren Alter hüte ich mich vor gebundenen Männern. Aber auch "Getrennten" begegne ich inzwischen mit Mißtrauen.
Kann ja wirklich sein, dass sie (räumlich) getrennt sind, nur spukt bei vielen noch die/ der Ex im Kopf herum und sie suchen eigentlich nur jemanden, bei dem sie den ganzen Mist abladen können oder eine rein körperliche Befriedigung aus einem Mangel.
I-bins



Nach oben
05.02.2019 16:44 Uhr
Hormonschwankungen nach der Geburt... da ist es wohl eher der Stress mit der ungewohnten, neuen Situation, dem die Lust zum Opfer fällt. Und witzigerweise glauben manche Männer, dass ihre nachlassende Libido an der Frau liegt. Dann suchen sie eine Jüngere, in der Hoffnung, da blüht wieder was auf.

Die Ex im Kopf, ja, das kenn ich. Das sind Altlasten, und die kannst du erst gar nicht erkennen. Das stellt sich erst viel später heraus, warum der Partner sich gar nicht so richtig einlassen will... klar, wenn die Ex noch im Kopf und im Herzen wohnt.

Hacun

Forenbeiträge: 1


Nach oben
11.02.2019 13:13 Uhr
Hallo, ich weiß ganz genau was du meinst mir ging es auch nicht besser was frauen betrifft schau dir mal den link an vielleicht kann er dir ja weiter helfen mir hat er sehr geholfen :) [color= #a3aaae; font-family: proxima-nova, 'Helvetica Neue', Helvetica, Arial, sans-serif; font-size: 15.6px]https://bit.ly/2E3Vbkm
mfg hacun :)

josephine m.

Forenbeiträge: 286


Nach oben
11.02.2019 14:58 Uhr
Ja, das wichtigste an einer Frau sind ja berkanntlich die 3 Löcher, die gefüllt werden müssen. Vor allem wenn manN erst 25 Jahre jung ist.
Merine Güte, wie bescheuert dieses Viedeo ist.
Aber wenn die Mädels gemnauso bescheuert sind ...

ähm, wieso bist du eigentlich hier?
I-bins



Nach oben
11.02.2019 15:27 Uhr
Ähm... ich muss laut lachen. Wie arm sind denn Kerle, die solchen Schwachsinn glauben - und dafür auch noch Geld ausgeben?



Jungs - wie gehabt, mischt euch unters Volk, hört auf, euch einzubilden, ihr seid George Clooney, schraubt eure Ansprüche runter, seid vor allem NETT, offen und ehrlich, zeigt Respekt, dann klappt das schon mit der Traumfrau.



Und wem es nur um Körperöffnungen geht, da hilft eine dieser Gummifrauen mit so nem erstaunten Gesichtsausdruck.
I-bins



Nach oben
11.02.2019 15:34 Uhr
Hacun hat folgendes geschrieben:
Hallo, ich weiß ganz genau was du meinst mir ging es auch nicht besser was frauen betrifft schau dir mal den link an vielleicht kann er dir ja weiter helfen mir hat er sehr geholfen :) [color=#a3aaae; font-family: proxima-nova, 'Helvetica Neue', Helvetica, Arial, sans-serif; font-size: 15.6px]https://bit.ly/2E3Vbkm
mfg hacun :)
Das glaub ich dir gleich. Deshalb bist du auch hier, gell *lol* - hat es doch nicht so gewirkt wie erhofft?

josephine m.

Forenbeiträge: 286


Nach oben
11.02.2019 17:06 Uhr
Jetzt weiss ich, an was mich dieses Video erinnert hat:
Mit fast der gleichen Stimme und Redeweise hat mal jemand versucht, aufzuklären, was eigentlich mit der Darmflora (kein Mädel - für die Unwissenden) los ist und was da alles passiert.
Nach ca. 20 Minuten Rede hat er dann endlich seine Wundermittelchen angepriesen - Nahrungsergänzungsmittel zu einem sündteuren Preis.

So kommt mir dieses Video auch vor.
Wer zu viel Geld hat, bitteschön.

Aber vermutlich ist das Geld in einer Gummipuppe oder im Bordell besser angelegt.
I-bins



Nach oben
11.02.2019 21:00 Uhr
josephine m. hat folgendes geschrieben:
... Mit fast der gleichen Stimme und Redeweise hat mal jemand versucht, aufzuklären, was eigentlich mit der Darmflora ...
*lolol*



Jetzt kostenlos registrieren

Einfach anmelden und verlieben!


  • Eigenes Profil mit Bildergalerie erstellen

  • Besucher des eigenen Profils sehen

  • Persönliche Nachrichten erhalten

  • Profilfoto anderer Mitglieder sehen

  • Persönliche Favoritenliste erstellen

Aktuelle Themen in anderen Foren  
Events Live Nacht Ludwigsburg jetzt am 02.05.2020
Liebe & Partnerschaft neues Phänomen
Verabreden zu Zweit Wow Effekt
Feedback & Ideen Single oder doch nicht?