BESTÄTIGUNGSEVENT

hexels (57)

"Asta mein Engelchen" riefen die Fans oder einfach nur Kino mit grosser Orgel


In Stuttgart gib es mal wieder einen alten Klassiker von Ihr (Asta Nielsen), der die klassischen Hamlet Aufführungen der Zeit und heute komplett torpediert ....
Nachdem der Drehbuchautor Erwin Gepard von Asta Nielsen persönlich beauftragt worden war, ein Skript für Hamlet zu verfassen....

den Rest dazu bitte in der Gruppe Theater und Balett lesen sonst wird der text hier zu lang. Klatsch und Tratsch und jede Menge absonderliche Details zum Film gibt es auf jeden Fall auch!
Die Dreharbeiten begannen bereits Ende 1920 in den mit neuester Technik eingerichteten Berliner Jofa-Ateliers. Diese sind als Folge des Versailler Vertrags entstanden, in dem der Flughafen Johannisthal verpflichtet wurde, alle Flugzeuge zu vernichten. Deswegen wurde beschlossen, die mächtige Eisen- und Glashalle zum Filmatelier umzubauen.....gerne gibt es dazu wie bei allen Veranstaltungen der Gruppe Theater und Balett (wie zuletzt bei Medea) eine kostenlose Einführung für Laien und Fortgeschrittene. Gerne auch zur benutzen Filmtechnik und zu den Studios der Zeit.

Hier noch einige Hinweise:
-ich beginne immer pünktlich und um die Kirche gibt es echt wenig Pakrplätze
-Film dauert etwa 115 min und es gibt eine Pause. In der Pause und danach gibt es gute gastronomische Betreuung durch die Gemeinde und das finanziert dann auch die Leihgebühren des Films
-ein Kissen oder und dicke Jacke ist angebracht...
-wir werden sofort reingehen und Plätze reservieren....je nach Tag und Wetter kann es voll werden und man sitzt hier nich(t!) überall gleich gut. Film beginnt 18 Uhr
-Der Organist ist ein Ausnahmetalent der auch in der Gaisburger Kirche spielt. Wegen der Leigebühren und der Kopienlage wird der Film sehr selten gezeigt. Im Zusammenhang mit der persönlichen Orgelmusik ist das eine einmalige Aufführung die in dieser Form in Stuttgart nie wieder kommen kann: Ein UNIKAT halt.

Pinnwand (1)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Teilnehmer (3)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 3

Stuttgart

Kunst & Kultur, Lesung & Vortrag


Eventinformationen


Anmeldeschluss Samstag, 20.01.2018 18:00 Uhr

Kosten
Eintritt frei - Spende Film unbedingt

Teilnehmer 3 (ein Mann und 2 Frauen )

Max. Teilnehmer 12 (9 freie Plätze)

Max. Begleitpersonen 2

Zum Event anmelden
Events des Initiators »

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.