Basler Morgenstraich 2023

Basler Morgenstraich 2023

Es ist 4 Uhr morgens. Du bist müde, dir ist kalt. Basel ist stockdunkel. Jegliches Licht ist verdeckt.

Um dich herum mehr oder weniger viele Menschen, je nachdem ob du direkt auf dem Marktplatz stehst oder abseits vom Trubel in einer Altstadtgasse.

Schlag 4 Uhr hörst du plötzlich aus allen Richtungen zarte Piccoloflötentöne und Trommeln, die sich in die Stadt ausbreiten.

Stell dir vor: du stehst alleine in der dunklen Gasse. Ums Eck kommt eine kleine Gruppe Flötespielender mit leuchtenden Laternen auf dem Kopf. Sie ziehen wie Gespenster an dir vorbei, es wird wieder dunkel und still. Du fängst an, selbst auch durch die Gassen zu gehen. Dir begegnen viele Flötistengruppen, andere Besucher, bis es hell wird. Es ist magisch.

Um 7 Uhr treffen wir uns zum Frühstück und fahren wieder heim.

Wegen der frühen Uhrzeit schlage ich vor, am Sonntag in Stuttgart loszufahren und dort zu übernachten.

Frühe Hotelbuchung empfiehlt sich

Von Weil am Rhein, wo die Hotels günstiger sind, können wir morgens mit dem Taxi fahren oder auch zu Fuß nach Basel rüber laufen. Für die Übernachtung und Fahrt ist jede selbst verantwortlich.

Ich habe für mich dort gebucht: https://www.hotel-bb.com/de/stadt/hotels-basel/weil-am-rhein

Ich werde ein ortsnahes gemeinsames Abendessen und ein Frühstück für uns organisieren. Tipps hierfür sind willkommen! Für das gemeinsame Abendessen habe ich bisher recherchiert:
https://www.platanenhof-basel.ch/einblicke1, https://www.alpina-weil.de/

https://m.youtube.com/watch?v=2V8x5ilPklE

www.baslerfasnacht.info/basler-fasnacht/montag/morgenstreich

Pinnwand (6)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Anmeldungen (12)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 12

Montag, 27.02.2023 04:00 Uhr

Basel, Schweiz

Kunst & Kultur


Eventinformationen


Kosten
Alle Kosten trägt jede selbst

Teilnehmer 12 (ein Mann und 11 Frauen )

Max. Teilnehmer 20 (8 freie Plätze)

Max. Begleitpersonen 1

Zum Event anmelden
Events der Initiatorin »

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.