Radtour Kärtner Seenschleife - Interessenabfrage

Bestätigungsevent Radtour Kärtner Seenschleife - Interessenabfrage

Die Kärnten Seen-Schleife ist eine ca. 350 km lange Radtour zu den
schönsten Seen Kärntens. Vorbei an blauen und türkisen Seen, begleitet
von einer Hügel- und Berglandschaft besticht die Route durch eine abwechslungsreiche Landschaft. Der mediterrane Einfluss im Süden Österreichs macht Radfahren von April bis Oktober zum Genuss. Die sportive bzw. E-Bike-Tour ist eine Radreise für sportliche, ambitioniertere und geübtere Radfahrer. Es ist die eine oder andere Steigung zu überwinden und die Strecke führt abschnittsweise auch mehrere Kilometer an stärker befahrenen Straßen entlang. Die Radreise (8 Tage/7 ÜN) führt Sie, ausgehend von Villach – der Rad-Hauptstadt Kärntens – zum Ossiacher See, Millstätter See, Weißensee, Pressegger See, Faaker See und Wörthersee. Der bekannte Drauradweg (vom ADFC mit 5 Sternen ausgezeichnet) führt Sie an den Klopeiner See und über die Landeshauptstadt Klagenfurt wieder zurück nach Villach.
CHARAKTER DER STRECKE
Die Radtour führt in weiten Teilen auf gut ausgebauten Radwegen, sehr oft direkt entlang der Seeufer. Abschnittsweise wird die Route an Bundesstraßen ohne Radweg geführt. Zudem gibt es auf der Strecke zum Weißensee einen längeren Anstieg zu überwinden (kann aber mit einem Transfer umgangen werden). Die restliche Strecke ist vorwiegend flach, teilweise leicht hügelig. Die Route ist ideal für E-Bikes.
Den potenziellen Mitradelnden werde ich das Datum für ein erstes Vortreffen bekanntgeben, wo alles Weitere besprochen werden kann. Ich selbst plane momentan die An- und Abreise per Bahn.
STRECKENVERLAUF DETAILLIERT
1. Tag: Anreise
Individuelle Anreise zum Ausgangshotel in Villach. Parkplatz in Hotelnähe vorhanden.
2. Tag: Villach – Ossiacher See – Gegendtal – Millstätter See (ca. 70 km)
Sie starten in Villach und durch die Kleinstadt hinaus führt der Weg Richtung Ossiacher See, wo Sie schon bald die Burgruine Landskron erblicken, welche hoch oben über dem Land thront. Idyllisch eingebettet in die umliegende Bergwelt begrüßen Sie einladende
Badeorte und das romantische Stift Ossiach. Die dunkelgrüne Farbe des Wassers ist etwas Besonderes. Sie umrunden den Ossiacher See und fahren dann Richtung Millstätter See. Diese Route führt Sie durch das sogenannten Gegendtal vorbei an den beiden kleinen idyllischen Seen Afritzer See und Brennsee und der kleinen Stadt Radenthein zum Ostufer des Millstätter Sees. Anschließend sind es
noch ein paar Kilometer direkt am See entlang bis zum heutigen Etappenort.
3. Tag: Millstätter See – Spittal an der Drau – Weissensee Ostufer – Pressegger See /Hermagor/Tröpolach (ca. 60 km)
Heute starten Sie am Millstätter See, fahren dann durch die Lieserschlucht in die Bezirksstadt Spittal an der Drau, deren Mittelpunkt das schöne Renaissance Schloss Porcia ist. Danach geht es ein Stück entlang des Drauradwegs flussabwärts und dann geht es die Bundesstraße zum Weißensee hoch (Transfer fakultativ möglich). Oben angekommen genießen Sie eine kurze Schifffahrt über den Weissensee, da es keine Straßenverbindung zum Ostufer gibt. Am Westufer angekommen wartet zuerst ein kurzer Anstieg, bevor es anschließend abwärts, dem verträumten Gitschtal entlang, in die Kleinstadt Hermagor und dann an den Pressegger See geht.
4. Tag: Pressegger See /Hermagor/Tröpolach – Gailtal – Faaker See – Mühlbach/Wörthersee (ca. 70 km)
Ihre Radtour führt Sie dann dem Gailtal Radweg entlang. Das breite Tal ist naturbelassen und der Radweg wird mitten durch die Naturlandschaft am Fluss entlanggeführt. Am Beginn Ihrer Radtour fahren Sie am Pressegger See vorbei. Er ist wie alle Kärntner
Seen ein Badesee mit warmen Temperaturen. Ein Teil der Tour führt dann vor Villach am Fuße des majestätischen Dobratsch-Bergs durch ein Naturschutzgebiet, das im Zuge eines historischen Felssturzes entstanden ist. Auch hier radeln Sie direkt am Gailfluss, der hier breit und flach ist und von vielen Naturliebhabern als Badeplatz genutzt wird. Der Radweg führt Sie weiter Richtung Faaker See. Er ist der Smaragd unter den Kärntner Seen, nicht sehr groß, aber sehr warm und türkis wie die Karibik. Sie umrunden den See vom Süden nach Osten und fahren dann entlang des Drauradweges bis zu Ihrem heutigen Etappenziel – dem Wörthersee.
5. Tag: Mühlbach/Wörthersee – Rosegg – Drauradweg – Klopeiner See (ca. 60 km)
Morgens starten Sie am Wörthersee und fahren entlang des Drauradweges (vom ADFC mit 5 Sternen ausgezeichnet). Die Tour verläuft über Rosegg und durch das schöne Rosental größtenteils flach, oft direkt an der Drau und durch unberührte Natur am Ferlacher Stausee entlang bis an den Klopeiner See, einem der wärmsten Badeseen in Kärnten.
6. Tag: Klopeiner See – Völkermarkter Stausse – Grafenstein – Klagenfurt (ca. 40 km)
Eine Runde um den Klopeiner See sollte nicht fehlen, bevor Sie dann entlang des Völkermarkter Stausees und über Grafenstein zurück nach Klagenfurt – dem heutigen Ziel dieser Tour – radeln. Klagenfurt, die Landeshauptstadt Kärntens, liegt direkt an der Ostbucht des Wörthersees mit einem wunderschönen Sandbadestrand, zahlreichen Sehenswürdigkeiten und einer wunderschönen Altstadt, die auch zum Einkaufen einlädt.
7. Tag: Klagenfurt – Wörthersee – Villach (ca. 45 km)
Der erste Abschnitt führt Sie heute entlang des Wörthersee-Nordufers durch die bekannten und beliebten Badeorte Pörtschach und Velden. Entlang des Wörthersee Radweges laden kleine Badeplätzchen zu einem Erfrischungsbad ein. Ab Velden radeln Sie wieder auf den Drauradweg zurück und am Silbersee vorbei Richtung Villach, dem Zielort dieser Radreise
8. Tag: Abreise
Individuelle Abreise oder Möglichkeit zur Verlängerung.

Pinnwand (13)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Anmeldungen (4)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 4

Sonntag, 14.08.2022 10:00 Uhr

Start und Ziel ist Villach/Kärnten

Ausflug & Urlaub


Eventinformationen


Anmeldeschluss Sonntag, 01.05.2022 14:00 Uhr

Kosten
738 €/Person im DZ/ÜF in 3-4*Hotels inkl. Gepäcktransfer, Schiffstickets, Radkarten, ohne Anreise

Altersbeschränkung ab 50 Jahre bis 68 Jahre

Teilnehmer 4 (3 Männer und eine Frau )

Max. Teilnehmer 5 (ein freier Platz)

Max. Begleitpersonen Keine Begleitpersonen

Zum Event anmelden
Events der Initiatorin »

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Alle Single-Events am selben Tag 15 Events

  • Profilfoto
    Initiator

    Wanderer 2019 (70)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    I-Biene (62)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    A.l.e.x. (54)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Happy70 (52)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Maria Luise (61)

  • Profilfoto
    Initiator

    Bolandi (66)

  • Profilfoto
    Initiator

    truckerkater (60)

  • Profilfoto
    Initiator

    MatthiasK (55)

  • Profilfoto
    Initiator

    Micha (58)

    Dieses Event hatte keine Anmeldungen
  • Profilfoto
    Initiatorin

    flummy (54)

  • Profilfoto
    Initiator

    David (57)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Música (54)

  • 12:00 Uhr

    Profilfoto
    Initiatorin

    frau antje (44)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Christine (52)

  • Profilfoto
    Initiator

    Wolle60 (62)

Single-Events am nächsten Tag »