Coronavirus (COVID-19) und Events

Wir bitten alle Initiatoren und Eventteilnehmer, sich an die aktuellen Richtlinen des Gesundheitsministeriums zu halten.

LIVE HÖRSPIEL "Sherlock, Schock & Horror" (Premiere) nach Sir Arthur Conan Doyle


Kostenloser Livestream (Link wird noch nachgeliefert)
Spenden sind natürlich erwünscht, siehe Link
https://www.tiemann.tv/termine/icalrepeat.detail/2021/03/19/319/46/sherlock-schock-horror-premiere.html

Der berühmteste Detektiv der Weltliteratur kommt pünktlich zur „Nacht der Bibliotheken“ nach Rheine. „Sherlock, Schock & Horror“ heißt das stimmgewaltige Live-Hörspiel von Christoph Tiemann und dem Theater ex libris, das als Premiere am 19. März 2021 ab 19.30 Uhr aus der Stadtbibliothek Rheine per kostenfreiem Livestream übertragen wird.

Engagiert wurde das Kultensemble von der Stadtbibliothek Rheine in Kooperation mit der Stadtbücherei Münster und der Stadtbibliothek Bocholt. Die alle zwei Jahre stattfindende „Nacht der Bibliotheken“ wird in diesem Jahr aufgrund der Coronapandemie ausschließlich digital präsentiert.

Hinter den Mikrofonen Christoph Tiemann, Sarah Giese, Alexandfer Rolfes und Urs von Wulfen
Live-Musik & Sound-Effekte: Philip Ritter • Technische Leitung Johannes Casser

Dauer ca. 2 Stunden mit Pause
Stream ab ~19.15 Uhr • Beginn 19.30 Uhr

„Sherlock, Schock & Horror“ basiert auf dem Roman „Das Zeichen der Vier“, sowie den Kurzgeschichten „Der Teufelsfuß“ und „Das gelbe Gesicht“ von Sherlock-Schöpfer Sir Arthur Conan Doyle. Inhaltlich geht es ins Reich des Übersinnlichen.
Während Doyle überzeugt war, dass Wesen jenseits unserer Vorstellungskraft existieren, stand seine Romanfigur Sherlock Holmes der Sache mehr als skeptisch gegenüber. Für Holmes zählte einzig und allein die Wissenschaft. Folglich gibt es für jeden merkwürdigen Vorfall eine sinnvolle und vor allem logische Erklärung, oder vielleicht auch nicht?

Im Live-Hörspiel von Theaters ex libris aus der Reihe "Die Abenteuer des Sherlock Holmes" werden diese und andere Original-Kurzgeschichten zu einem spannenden Leseabend verbunden. Eine szenisch abgestimmte Projektion mit Live-Musik entführt das Publikum auch visuell ins London der viktorianischen Zeit.

- die unheimlichen Fälle des Sherlock Holmes - nichts für schwache Nerven!


Pinnwand (28)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Anmeldungen (3)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 3

Home / Zuhause / überall

Kunst & Kultur, Lesung & Vortrag, Virtuell


Eventinformationen


Anmeldeschluss Freitag, 19.03.2021 19:15 Uhr

Kosten
kostenlos - wer kann und möchte, darf die Künstler gerne mit einer Spende unterstützen

Teilnehmer 3 (keine Männer und 3 Frauen )

Max. Teilnehmer Keine Teilnehmerbegrenzung

Max. Begleitpersonen Keine Begleitpersonen

Zum Event anmelden
Events der Initiatorin »

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Alle Single-Events am selben Tag 7 Events

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Moneypenny (57)

  • Profilfoto
    Initiator

    Rainer (49)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    A.l.e.x. (52)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    A.l.e.x. (52)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Música (53)

  • Profilfoto
    Initiator

    Patrick Socialmatch (38)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Música (53)

Single-Events am nächsten Tag »