Nicht öffentliche Lügentour mit der Stuttgarter Zeitung

BESTÄTIGUNGSEVENT

AUSGEBUCHT. Kann man leider so nicht sehen, denn einige Stusi ELTERN haben ihre Kinder und "Pfleglinge" angemeldet.
Ich hatte unlängst ein Generationengespräch für einen Artikel mit der Stuttgarter Zeitung und den Stuttgarter Nachichten. Ich ging es darum, wie unterschiedlich JUNG und ALT die Stadt wahrnehmen, was sie an Stuttgart mögen und was sie aneinander stört. Fazit: Man weiss wenig voneinander, man hat kaum Berührungspunke und keine Gelegenheiten. Im Ergebniss gibt es hier nun eine Führung für junge Leute, um mal eine ungewöhnlichen Wissenstransfer zu versuchen. Ich habe hier noch 2-3 Restplätze zu vergeben. Entsprechend der Aufgabenstellung ist das aber für junge Leute auf dem Portal !

Jeder hat doch irgendwie schon mal eine Stadtführung mitgemacht. Das kann im Bus sein oder Wanderungen durch die Stadt. Es rauscht vorbei und man merkt sich nix... Irgendwie hat man das ja schon gehört und das Thema Hauptbahnhof ist ja nun auch schon durch alle Medien gegangen.... Anders heute: Hier werden jede Menge ungewöhnlicher Geschichten erzählt und dann kann man mit roter oder grüner Karte abstimmen ob diese wilden Storys nun stimmen oder nicht....ja einiges hat man echt noch nie gehört. (keine Angst es wird auch aufgelöst!) Die Geschichten werden sehr gut erzählt und da ist dann echt die Frage: Gelogen oder wirklich so? Der Referent ist ein notorischer Lügner und will immer alle hinters Licht führen. LÜGEN IST SEIN LEBEN!
Man kann sich bei den Abstimmungen auch an die Nachbarn halten was die für eine Karte hochheben....na ob die das wirklich wissen? Ja das wird ein gruppendynamischer Prozess. Nach den Erfahrungen in Konstanz und Tübingen wird es viel Spass geben. Das ist aber auch was für Jugendliche die schon alles wissen und dann einfach mal ungewöhnliche Dinge sehen und erleben wollen. Das ist auch für Jugendliche die bisher keine Stadtführung hatten oder nicht direkt in Stuttgart wohnen....und einfach neugierig sind. Es geht um Spionage am Parlament, Reifröcke, Hutzelmännchen, komische Löcher, Erich Kästner, Die Mauer und den Mittelpunkt der Stadt und den Rest denke ich mir noch aus...kann man so nicht kaufen oder buchen in der Stadt und auch Wikipedia hilft da selten.
Es wird viel gelaufen in der Innenstadt und es dauert 2 h und endet auch wieder in der Innenstadt . Am Ende gibt es natürlich auch einen/mehrere Gewinner und kleine Preise...ich habe einen Sponsor gefunden.
Es hat sich herumgespochen das ich immer pünktlich beginne...

Pinnwand (0)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Anmeldungen (0)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
KEINE ANMELDUNG

Stuttgart

Führung, Kunst & Kultur, Theater & Kabarett


Eventinformationen


Anmeldeschluss Freitag, 15.02.2019 13:00 Uhr

Kosten
keine

Altersbeschränkung bis 25 Jahre

Teilnehmer Keine Teilnehmer

Max. Teilnehmer 3 (3 freie Plätze)

Max. Begleitpersonen Keine Begleitpersonen

Zum Event anmelden
Events des Initiators »

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Alle Single-Events am gleichen Tag 2 Events

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Luna71 (47)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Stefanie66 (53)

Single-Events am nächsten Tag »